Italienisch Sprachreisen nach Rom

RomSie wollen Ihre italienischen Sprachkenntnisse optimieren und außerdem das Dolce Vita in der italienischen Hauptstadt in vollen Zügen genießen? Dann ist eine Italien-Sprachreise nach Rom wie für Sie gemacht!

Wäre da nicht die beliebte und für ihre hervorragende Qualität anerkannte Italienisch Sprachschule, gäbe es trotzdem zahlreiche Gründe, der ewigen Stadt einen Besuch abzustatten. Nirgendwo sonst erleben Sie eine derartige Vielfalt historischer Baustile von der Römerzeit über die Renaissance bis zu den architektonischen Glanzstücken der Moderne. Ein Spaziergang durch Rom wird auf diese Weise leicht zu einer wahren Zeitreise, während derer die verschiedenen Stationen der wechselhaften italienischen Geschichte im Eiltempo an Ihnen vorbeiziehen. Es ist fast so, als würden die Tempel aus der Römerzeit, die Meisterwerke der Renaissance und die verspielten Barockkirchen Ihnen insgeheim die Geschichte der letzten 2000 Jahre zuflüstern.

Natürlich stehen im Rahmen einer Rom-Sprachreise auch einzigartige Baudenkmäler wie das Colosseum, die Peterskirche und die Spanische Treppe auf dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm. Gemeinsam mit Ihren Mitschülern werden Sie jeden Tag neue Facetten dieser Stadt erleben und auf den herrlichen Plätzen Campo di Fiori und Piazza Navona leicht Kontakte zu Einheimischen schließen, die möglicherweise den Grundstock zu dauerhaften Freundschaften bilden.

Die Italienisch-Sprachschule in Rom residiert mitten im Herzen der Stadt; von hier aus sind es nur wenige Fußminuten zum Vatikan und zum Petersplatz. Die herzliche und internationale Atmosphäre der familiengeführten Sprachschule ist die Grundlage für einen lebhaften und motivierenden Italienisch-Unterricht, der auch Ihre Sprachkenntnisse in kurzer Zeit wesentlich verbessern wird. Das umfangreiche Veranstaltungs- und Kulturprogramm der Schule trägt dazu bei, dass Sie neben der Sprache auch die Tradition und Lebensart der Italiener hautnah kennenlernen werden.

Abseits touristischer Trampelpfade werden Sie das authentische Rom mit seinen traditionellen Restaurants und ausgefallenen Geschäften kennenlernen. Machen Sie die schönste Stadt der Welt zur Bühne für Ihren Italienisch-Sprachkurs: Machen Sie sich auf zu einer unvergesslichen Sprachreise nach Rom!

Lage der Sprachschule

Die Italienisch-Sprachschule Rom ist auch deshalb so beliebt, weil ihre zentrale Lage einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für Shopping-Trips und Exkursionen zu den Highlights der ewigen Stadt darstellt.

Schulausstattung

Die Italienisch-Sprachschule Rom residiert in einem typischen, römischen Stadthaus und ist mit den modernsten Unterrichtsmaterialien und –medien ausgestattet. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das Internet-Café mit seinen internetfähigen PCs und dem von allen Sprachschülern zu nutzenden WiFi-Internetanschluss.

Der Unterricht in den großen und hellen Unterrichtsräumen erfolgt unter anderem mit audiovisuellen Medien, die einen besonders lebhaften und authentischen Zugang zur italienischen Sprache ermöglichen. Die gut sortierte Bibliothek bietet alle Voraussetzungen dafür, die Italienisch-Kenntnisse auch außerhalb der Unterrichtsstunde bei der Lektüre von Büchern und Zeitschriften zu trainieren.

Zwischen und nach den Unterrichtseinheiten kann man sich in der unmittelbaren Umgebung der Sprachschule in zahlreichen Restaurants und Cafés mit einem Kaffee oder einem Imbiss stärken.

24 Stunden Notfalltelefon
24 Stunden Notfalltelefon
Zentrale Lage
Zentrale Lage
Computerraum
Computerraum
Bildungsurlaub
Bildungsurlaub
Kostenloses WLAN
Kostenloses WLAN
interaktive Whiteboards
interaktive Whiteboards
Bibliothek
Bibliothek
Schulgarten oder -terrasse
Schulgarten oder -terrasse
Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe

Anerkennungen der Sprachschule

Seit über 30 Jahren ist die Italienisch-Sprachschule Rom für die hohe Qualität ihres Unterrichts, Ihres Freizeitprogramms und der Unterkünfte für die Sprachschüler bekannt.

Die Schule verfügt über die Akkreditierung durch das italienische Kultusministerium und ist zertifiziert, auf die Examen „Certificato di Italiano“ und „Certificato di Italiano come Lingua Straniera dell‘Università per Stranieri di Siena (CILS)“ vorzubereiten. Darüber hinaus ist die Sprachschule offizielles Testzentrum für Lehrer, die ihre Italienisch-Sprachkenntnisse nachweisen wollen. Ebenso ist die Sprachschule durch die renommierte Organisation EAQUALS akkreditiert.

Auf die Initiative der Sprachschule Rom geht die Gründung der Organisation „Italienisch in Italien“ zurück, ein Italien-weiter Verbund von Italienisch- Sprachschulen, der sich die Gewährleistung höchster Qualitätsnormen auf dem Gebiet des Italienisch-Unterrichts auf die Fahnen geschrieben hat.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Das vielfältige Kursprogramm der Italienisch-Sprachschule Rom umfasst neben allgemeinen Italienisch-Kursen auch Kurse für Italienisch-Lehrer, Prüfungsvorbereitungskurse, sowie Kurse, die sich mit der italienischen Kultur und Tradition beschäftigen.

Diese Kurse sind für Teilnehmer unabhängig von ihren Sprachkenntnissen geeignet – gleich, ob Sie absoluter Italienisch-Anfänger oder bereits über fortgeschrittene Sprachkenntnisse verfügen: An der Italienisch-Sprachschule Rom finden Sie auf jeden Fall einen Kurs, der auf Ihre speziellen Voraussetzungen zugeschnitten ist.

In der Regel können Sie einen Sprachkurs in Rom allwöchentlich am Montag starte. Damit Sie von vorne herein die Ihren Vorkenntnissen und Lernzielen entsprechende Förderung erhalten, findet am ersten Tag in der Sprachschule eine mündliche und schriftliche Einstufung statt, auf deren Basis die Kurse so zusammengestellt werden, das jeweils Schüler mit vergleichbaren Sprachvorkenntnissen zusammen lernen – auf diese Weise wird Über- und Unterforderungen vorgebeugt. Das Kurszertifikat, das Sie am Ende des Unterrichtes erhalten, belegt schwarz auf weiß Ihre Lernerfolge. Die kompletten Kursmaterialeien sind bereits im Preis des Sprachkurses inkludiert.

Da der Unterricht in Minigruppen mit nicht mehr als zehn Teilnehmern durchgeführt wird, können sich die Lehrer individuell auf die Voraussetzung und Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers einstellen. Die Sprachschule achtet auch darauf, dass die einzelnen Kurse international zusammengesetzt sind, damit sich die Teilnehmer auch untereinander und in ihrer Freizeit auf Italienisch unterhalten, ein wichtiger Beitrag zu einem optimalen Lernerfolg.

Bei den Italienisch-Kursen an der Sprachschule Rom geht es nicht allein um die Vermittlung von Vokabel- und Grammatikkenntnissen; im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Förderung des Hörverständnisses und der Fähigkeit, sich aktiv und selbstbewusst in der italischen Sprache zu „bewegen“. Zahlreiche Gruppendiskussionen und –gespräche tragen dazu bei, dass Sie schon nach kurzer Zeit Ihre Scheu ablegen, die anfangs noch fremde Sprache im Gespräch einzusetzen. Besonderer Wert wir auf die Behandlung kultureller Themen im Unterricht gelegt – auf diese Weise erfährt man nicht „nur“ Neues über die italienische Sprache, sondern auch über die Kultur und die internationalen Beziehung von Italien und seiner fantastischen Hauptstadt.

Sprachkurse und Unterkunft Preise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse in Rom Italien wie beschrieben, Einstufungstest (schriftlich und mündlich), Kurszertifikat, Kursmaterial, Informationsmaterial mit Stadtplan, kostenfreier Internetzugang und Computerraum.
Spartipp: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest, Kurszertifikat, Karte mit Beschreibungen zu Rom, kostenloses W-Lan und Zugang zum Computerraum.

Spartipp: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!

<< 1 Wo..2 Wo..3 Wo..4 Wo..5 Wo..6 Wo..7 Wo..8 Wo..9 Wo..10 Wo..11 Wo..12 Wo..13 Wo..14 Wo..15 Wo..16 Wo..17 Wo..18 Wo..19 Wo..20 Wo..Extrawo.. >>
Standard Italienischkurs (20 UE/Woche)186 CHF372 CHF558 CHF744 CHF893 CHF1042 CHF1190 CHF1339 CHF1488 CHF1637 CHF1786 CHF1934 CHF2083 CHF2232 CHF2381 CHF2530 CHF2678 CHF2827 CHF2976 CHF3125 CHF149 CHF
Intensiv Italienischkurs (30 UE/Woche)273 CHF546 CHF818 CHF1091 CHF1327 CHF1562 CHF1798 CHF2034 CHF2269 CHF2505 CHF2740 CHF2976 CHF3212 CHF3447 CHF3683 CHF3918 CHF4154 CHF4390 CHF4625 CHF4861 CHF236 CHF
Privatkurs Italienisch (20 UE/Woche)992 CHF1984 CHF2976 CHF3968 CHF4960 CHF5952 CHF6944 CHF7936 CHF8928 CHF9920 CHF10912 CHF11904 CHF12896 CHF13888 CHF14880 CHF15872 CHF16864 CHF17856 CHF18848 CHF19840 CHF992 CHF
Privatkurs Italienisch (30 UE/Woche)1414 CHF2827 CHF4241 CHF5654 CHF7068 CHF8482 CHF9895 CHF11309 CHF12722 CHF14136 CHF15550 CHF16963 CHF18377 CHF19790 CHF21204 CHF22618 CHF24031 CHF25445 CHF26858 CHF28272 CHF1414 CHF
Zusätzlicher Einzelunterricht (5 UE/Woche)248 CHF496 CHF744 CHF992 CHF1240 CHF1488 CHF1736 CHF1984 CHF2232 CHF2480 CHF2728 CHF2976 CHF3224 CHF3472 CHF3720 CHF3968 CHF4216 CHF4464 CHF4712 CHF4960 CHF248 CHF
Zusätzlicher Einzelunterricht (10 UE/Woche)496 CHF992 CHF1488 CHF1984 CHF2480 CHF2976 CHF3472 CHF3968 CHF4464 CHF4960 CHF5456 CHF5952 CHF6448 CHF6944 CHF7440 CHF7936 CHF8432 CHF8928 CHF9424 CHF9920 CHF496 CHF

Kurstermine und Infos

Termine Anfänger: Start jeden Montag
Starttermine: Start jeden Montag
Termine Anfänger: Start jeden Montag
Feiertage: 01.01.2019 , 06.01.2019 , 21.04.2019 , 22.04.2019 , 25.04.2019 , 01.05.2019 , 02.06.2019 , 29.06.2019 , 15.08.2019 , 01.11.2019 , 08.12.2019 , 25.12.2019 , 26.12.2019
- ; EZ - Einzelzimmer; DZ - Doppelzimmer

Anmeldegebühr der Sprachschule (74CHF)


UE: Unterrichtseinheit à 45 Minuten; Std.: Unterrichtsstunde à 60 Minuten; SV – Selbstversorgung; WG – Wohngemeinschaft

Kurstermine und Infos

Unterkunft

Die Italienisch-Sprachschule Rom bietet den Teilnehmern ihrer Kurse zahlreiche unterschiedliche Unterbringungsmöglichkeiten, die allen Ansprüchen und Geschmäckern gerecht werden.

Der absolute Spitzenreiter auf der Beliebtheitsskala ist die Unterbringung bei einer der freundlichen italienischen Gastfamilien in Rom. Kein Wunder: Wo sonst hat man die Möglichkeit, das typisch italienische Alltagsleben so hautnah kennenzulernen? Außerdem haben Sie in der Gastfamilie ständig Gesprächspartner, bei denen Sie Ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse an den Mann bringen und verfeinern können. Viele Kursteilnehmer haben in ihrer Gastfamilie neue Freunde gefunden, zu denen sie auch nach Abschluss der Sprachreise engen Kontakt halten.

Eine optimale Kombination von Individualität und Unabhängigkeit einerseits und vielfältigen Kontakten zu Mitschülern aus aller Welt sowie zu italienischen Studenten bieten die ebenfalls angebotenen Gemeinschaftswohnungen. Hier wohnen Sie wahlweise in Einzel- oder Doppelzimmern; die Gemeinschaftsräume, darunter Küche und Bad, teilen Sie sich mit Ihren Mitbewohnern.

Auch wenn Sie lieber in einem komfortablen Hotel oder in einer familiären Pension wohnen, finden Sie in der unmittelbaren Umgebung der Sprachschule zahlreiche attraktive Angebote.

WG-Apartment

Eine optimale Kombination von Unabhängigkeit und Individualität einerseits sowie von vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zu Mitschülern aus aller Welt sowie zu italienischen Studenten sind die beliebten Gemeinschafts-Apartments der Italienisch-Sprachschule Rom.

Das Leben in den Apartments entspricht dem in einer klassischen Wohngemeinschaft. Die Kursteilnehmer haben die Wahl zwischen Einzel- und Doppelzimmern; Küche und Bad benutzen die Bewohner gemeinsam.

Die Unterbringung in dem Gemeinschaftsapartment erfreut sich vor allem bei jüngeren Sprachschülern großer Beliebtheit: Die Gemeinschaftsküchen der Wohnungen sind beliebte Treffpunkte, in denen man seine Mitschüler kennenlernen, bei Pasta und Vino feiern sowie gemeinschaftliche Unternehmungen in der ewigen Stadt planen kann.

Die einfach, aber komplett ausgestatteten Apartments zeichnen sich durch ihre zentrale Lage aus; die Sprachschule ist von hier aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß in kurzer Zeit zu erreichen.

In den meisten Gemeinschaftsapartments leben sowohl weibliche als auch männliche Sprachschüler; es gibt allerdings auch Apartments, in denen ausschließlich Frauen untergebracht sind. Im Übernachtungspreis ist die Bettwäsche bereits enthalten; ihre Handtücher bringen die Bewohner selbst mit.

Gastfamilie

Die freundlichen italienischen Gastfamilien sind die beliebteste Unterbringungsart bei den Kursteilnehmern der Italienisch-Sprachschule in Rom. Nirgendwo sonst hat man die Gelegenheit, die italienische Lebensart und das typische Alltagsleben der Römer intensiver und hautnäher zu erleben als im engen Kontakt zu seinen Gasteltern und –geschwistern.

Der ständige Kontakt zu den Familienmitgliedern verhilft Ihnen außerdem zu einem kräftigen Schub, was Ihre Sprachkenntnisse betrifft: Hier haben Sie ständig einen „Sparrings-Partner“ für Ihre neuerworbenen Vokabel- und Grammatik-Kenntnisse. Natürlich haben die Gastfamilien auch so manchen Insidertipp für Shoppingtouren und interessante Freizeiterlebnisse in der ewigen Stadt parat.

Die Sprachschule hält engen Kontakt zu den Gastfamilien, damit die Bewohner auf Zeit dort immer ein optimales Angebot vorfinden.

Da die Gastfamilien in der Regel ganz in der Nähe der Schule wohnen beziehungsweise hervorragend an das Nahverkehrsnetz angebunden sind, ist der Schulweg jeweils schnell und komfortabel zurückzulegen. In der Gastfamilie haben Sie die Wahl zwischen Einzel- und Doppelzimmern. Die Doppelzimmer sind Teilnehmern vorbehalten, die gemeinsam anreisen. Je nach Wunsch können Sie die Unterbringung nur mit Frühstück oder als Halbpension (Frühstück + Abendessen) buchen. Das typisch italienische Frühstück erfreut Sie morgens mit einem leckeren Cappuccino, frischer Milch, Keksen und anderen Köstlichkeiten.

Die Nutzung der Bettwäsche ist bereits im Preis der Unterbringung enthalten; Handtücher bringen die Gäste selbst mit.

Schulaktivitäten

Das umfangreiche Kultur- und Freizeitprogramm der Italienisch-Sprachschule Rom bietet zahlreiche Gelegenheiten, die weltberühmten Highlights und mitreißenden Events in der ewigen Stadt zu besuchen.

Besonders beliebt sind Exkursionen zu den weltberühmten Zeugnissen der italienischen Geschichte, darunter das Colosseum, der Petersdom und die Kaiserforen aus der Antike. Kennen Sie aber auch das authentische Rom beziehungsweise das authentische „Rom der Römer“ jenseits der Touristen-Trampelpfade? Bei vielfältigen Unternehmungen der Sprachschule nehmen Sie die Fährte zu den unverfälschten Zeugnissen römischen Lebens auf: Entdecken Sie idyllische, versteckte Stadtviertel mitten in Rom, kaufen Sie in den Geschäften ein, die auch von den Römern bevorzugt werden und vor allem genießen Sie die kulinarischen Kostbarkeiten in den authentischen Restaurants! Als Rom-Insider haben die Lehrer und Mitarbeiter der Sprachschule so manchen exklusiven Freizeittipp für Sie parat, den Sie unbedingt nutzen sollten.

Beliebt und nützlich sind die Vorführungen von Spielfilmen in italienischer Sprache, die Ihnen die Sprachschule jede Woche zeigt. Beim Ansehen des Films kann man sein italienisches Hörverstehen hervorragend trainieren, bei der anschließenden Diskussion mit seinen Mitschülern auch seine aktiven Sprachkenntnisse. Welche Filme angesehen werden, können die Teilnehmer mit eigenen Vorschlägen beeinflussen.

Haben Sie besondere Ideen für weitere Unternehmungen in Rom? Der Sprachlehrer Fernando, ein exquisiter Kenner der ewigen Stadt, freut sich darauf, Ihnen die zahlreichen kulturellen Highlights Roms nahe zu bringen. Für Ihre Wünsche und Ideen ist er jederzeit offen.

Über Rom

Einst auf 7 Hügeln erbaut, ist Rom heute eine faszinierende und geschichtsträchtige Stadt, in der sich Moderne und Geschichte gegenübertreten. In der Hauptstadt und gleichzeitig größten Stadt Italiens leben rund 3,3 Millionen Menschen. Am Tiber gelegen, befindet sich Rom im Zentrum des Landes.

Lassen Sie in dieser Kulturstadt das einzigartige Flair auf sich wirken. Atemberaubende Bauwerke, spektakuläre Piazzas und grüne Parkanlagen zeugen von einer ausgesprochen stilvollen Umgebung. Petersdom und Vatikanstadt sowie die Altstadt von Rom wurden 1980 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Nicht umsonst war Rom in der Antike Hauptstadt des Römischen Reiches!

Auf keinen Fall missen sollten Sie die Highlights der Stadt. Dazu gehören beispielsweise  der Petersdom in der Vatikanstadt, die Piazza di Spagna mit der weltberühmten Spanischen Treppe, der Barock-Brunnen aus dem 18. Jahrhundert „Fontana di Trevi“ oder ein weiteres Wahrzeichen von Rom – das Colosseum. Der Bau des Colosseums wurde im Jahre 80 n. Chr. abgeschlossen. Das größte Amphitheater der Antike galt als Schauplatz von Gladiatorenkämpfen und anderen Ereignissen. Aber auch der Park Villa Borghese ist ein Muss, wenn man in Rom Italienisch lernt: Von hier können Sie einen  wunderbaren Blick über die Piazza del Popolo und die pittoreske Altstadt genießen. Wandeln Sie in den Gassen einer herrlichen Metropole und machen Sie Halt in einem der zahlreichen italienischen Cafés oder Restaurants. Auch abends gehört Rom zu den wichtigsten Städten des italienischen Kulturlebens. Eine Vielzahl von Konzertsälen, 20 Theater oder das Opernhaus laden Sie zu beeindruckenden Darbietungen ein.

Die mediterrane Lage Roms beeinflusst nicht nur das sonnige und unbeschwerliche Gemüt seiner Einwohner, sondern auch das Klima der Hauptstadt Italiens. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 15,5 Grad.

Eine Sprachreise nach Rom lohnt sich in jeglicher Hinsicht - Italienischlernen in einer eindrucksvollen kulturellen Umgebung wird Sie faszinieren und überzeugen.