Buenos Aires: Business Spanischkurs

Der Business Spanischkurs in Argentinien richtet sich an alle, die Spanisch im Beruf benötigen und sich speziell in dem Feld Geschäftsspanisch verbessern möchten. Voraussetzung ist ein Sprachlevel der unteren Mittelstufe da nur so ein effektives Mitarbeiten im Unterricht möglich ist.

Der Kurs setzt sich aus 20 Unterrichtseinheiten generellem Spanisch und 10 Unterrichtseinheiten Businessspanisch zusammen.

Im ersten Teil, erlernen die Teilnehmer im Gruppenunterricht die Grundlagen der spanischen Sprache mit Fokus auf Grammatik, Aussprache, Lesen, Schreiben und Hören. Dies sorgt dafür, dass die Teilnehmer später im Geschäftsumfeld mit einer soliden Sprachbasis arbeiten können und sich im täglichen Geschäft besser zu Recht finden.

Im zweiten Teil wird dann in Form von Einzelunterricht auf das Thema Geschäftsspanisch eingegangen. Der Lehrer passt sich hierbei den individuellen Wünschen des Teilnehmers an und erarbeitet mit diesem zusammen, die für den Beruf benötigten Lernfelder.

Aufgrund dieser Personalisierung wird der Teilnehmer gezielt auf das Arbeiten im internationalen Umfeld vorbereitet und erhält die nötige Sicherheit im Umgang mit Geschäftspartner, Kunden etc.

Eine Unterrichtseinheit in der Gruppe dauert 50 Minuten. In den Einzelstunden umfasst eine Unterrichtseinheit 55 Minuten. Bei den Gruppenkursen beträgt die maximale Teilnehmerzahl 10, im Schnitt sind es meist ca. 6 Teilnehmer pro Klasse.