Spanisch Sprachreisen nach Valencia

ValenciaWo könnte man seine Spanisch-Kenntnisse besser optimieren, als in Valencia, der sonnenverwöhnten Perle am östlichen Mittelmeer? Immer mehr Sprachschüler aus aller Welt verbinden ihren Lernaufenthalt mit dem Genuss der zahllosen Attraktionen, die Valencia bietet. Neben ihren Traumstränden und dem herrlichen Meer ist diese Stadt für eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten, kultureller Events und kulinarischer Spezialitäten bekannt. Nicht nur das Lernklima an der Sprachschule Valencia ist optimal - bei 300 Sonnentagen im Jahr herrscht in der Stadt von April bis Mitte Oktober durchgehend Badesaison.

Immer ein Genuss ist ein Bummel durch die historische Altstadt Valencias, die ihr arabisches Erbe weder verleugnen kann noch will. Besichtigenswert ist u. a. die über 750 Jahre alte Kathedrale; aber auch die kunstvollen Bauten aus der Zeit der Gotik und des Jugendstils sollte man nicht verpassen. Die Moderne hat Valencia ebenfalls ein architektonisches Highlight beschert: In einem ausgetrockneten ehemaligen Flussbett des Rio Turia wurde eine komplette Stadt der Künste und der Wissenschaften errichtet - die Ciudad de las Artes y las Ciencias. Ein Besuch lohnt sich garantiert!

Für die Freunde des Motorsports ist Valencia wegen der Gastpiele des America‘s Cup und der Formel-1 geradezu ein Mekka. Zur Stärkung nach einem Autorennen sollte man sich das regionale Traditionsgericht Paella gönnen, das in Valencia so gut sein soll wie nirgends sonst auf der Welt. Die Bewohner dieser heiteren Stadt sind dafür bekannt, gerne und häufig sich und das Leben zu feiern. Zu den Attraktionen der alljährlich im März stattfindenden "Fallas", der Frühlingsfeste, gehören haushohe bunte Pappmaché-Figuren, die während des Festes die gesamte Innenstadt zieren und ganz zum Schluss kontrolliert in Flammen aufgehen. Wenn am letzten August-Wochenende die jährliche Tomacina stattfindet, wirkt die ganze Stadt wie in Ketchup getaucht. Verpassen Sie die imposante Tomatenschlacht auf keinen Fall - besser noch: Machen Sie hemmungslos mit!

Ihren Sprachaufenthalt in Valencia werden Sie in vollen Zügen genießen und nie wieder vergessen. Die Sonne am Himmel und im Herzen der Einwohner wird Sie mit Sicherheit verzaubern.

Lage der Sprachschule

Mitten in der historischen Altstadt von Valencia liegt die Spanisch-Sprachschule in einer ruhigen Fußgängerzone. Von hier aus sind es nur 20 Minuten zum Strand; die Schule ist damit der ideale Ausgangspunkt für Exkursionen in die Stadt und die Umgebung. Auch verkehrstechnisch ist die Sprachschule hervorragend angebunden: Zur Metro-Station Xàtiva ist es nur einen Katzensprung. Auch die vielfältigen Attraktionen, Shopping-Gelegenheiten und Restaurants Valencias erreicht man in wenigen Minuten.

Schulausstattung

Die Sprachschule verfügt über eine prächtige Innenausstattung, die von Künstlern aus Valencia mit viel Liebe und Kreativität gestaltet wurde. Doch auch auf modernsten technischen Komfort muss hier niemand verzichten: Die Klassenzimmer sind klimatisiert und verfügen über aktuelle audiovisuelle Technik sowie über einen WLan-Anschluss.
Zwischen und nach den Unterrichtseinheiten bilden die komfortable Chill-Out-Area und der schattige Patio beliebte Treffpunkte, an denen man Mitschüler aus aller Herren Länder kennenlernen kann. Hunger oder Durst muss in der Sprachschule niemand leiden - die Getränke- und Snack-Automaten sind jederzeit gut gefüllt. Wer zwischendurch einmal im Internet surfen will, kann dafür einen der Internet-tauglichen PCs der Sprachschule nutzen

Anerkennungen der Sprachschule

Die Spanisch-Sprachschule in Valencia ist für ihre ausgezeichnete Unterrichtsqualität und ihre moderne Ausstattung bekannt. Das wird durch zahlreiche Anerkennungen unterstrichen, die die Sprachschule für ihr ausgezeichnetes Angebot erhalten hat.

Seit 2006 verfügt die Sprachschule über die Anerkennung des renommierten Instituto Cervantes, einer offiziellen spanischen Organisation, die sich für die internationale Förderung der spanischen Sprache einsetzt. Schulen, die über diese begehrte Auszeichnung verfügen, verpflichten sich damit, ihr Angebot jederzeit an den höchsten Standards auszurichten.

Außerdem gehört die Sprachschule Valencia der Organisation FIDELE an, der Federación de Escuelas de Español como Lengua Etranjera. Ein weiterer Zusammenschluss spanischer Schulen, dem die Sprachschule angehört, ist die Organisation "Tandem Quality". Darüber hinaus gehört die Sprachschule dem Verband "Ameele" an - mit vollem Namen "Asociation Mediterranea de Escuelas de Español de la Comunidad Valenciana". Die Sprachschule nimmt aktiv an der Arbeit dieses Verbandes teil. Abgerundet werden die Mitgliedschaften durch die Zugehörigkeit zur World Youth Student and Educational Travel Confederation (WYSETC) und zur Association of Language Travel Organisations (ALTO).

Dank der ausgezeichneten Unterrichtsqualität werden Sprachkurse an der Sprachschule Valencia regional unterschiedlich als Bildungsurlaub anerkannt. Genauere Informationen hierüber gibt Ihnen gerne das freundliche Team von Sprachdirekt.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Die Sprachschule in Valencia bietet ein ausgesprochen vielfältiges Kursangebot, das den unterschiedlichsten Vorkenntnissen und Lernzielen gerecht wird. Zusätzlich zu den allgemeinsprachlichen Kursen können beispielsweise DELE-Prüfungskurse belegt werden, die auf das Bestehen dieses international anerkannten Abschlusses vorbereiten.

Daneben gibt es besondere Angebote für spezielle berufliche Anwendungsbereiche. Außer in Gruppenkursen kann man seine Spanisch-Kenntnisse auch ganz individuell in Privatkursen optimieren. 

Die Kurse an der Sprachschule Valencia eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Teilnehmer mit fortgeschrittenen Sprachkenntnissen. Um eine optimale Förderung jedes Einzelnen zu ermöglichen, nehmen die Teilnehmer bereits vor der Reise online an einem schriftlichen und mündlichen Einstufungstest statt, dessen Resultate die Grundlage für den jeweiligen Unterrichtsablauf bilden. Damit der Unterricht bereits am ersten Tag auf den einzelnen Teilnehmer "maßgeschneidert" sein kann, sollte der Test mindestens eine Woche vor Beginn des Sprachkurses absolviert werden. Die Sprachschule achtet darauf, dass die Teilnehmer der Kurse jeweils über vergleichbare Vorkenntnisse verfügen, damit sich alle optimal am Unterricht beteiligen können, daher wird der Intensivkurs aufgrund seiner sehr kommunikativ ausgerichteten Struktur erst ab dem Level A2 angeboten. Die Sprachschule ist mit modernsten Unterrichtsmaterialien ausgerüstet - neben dem Textbuch kommen u.a. Videos, aktuelle Medien sowie Lieder zum Einsatz und sorgen für ein lebendiges, interessantes Lernerlebnis. Das am Ende des Kurses ausgestellte Teilnahmezertifikat bestätigt den Sprachschülern das in Valencia erreichte neue Sprachniveau.

Die Unterrichtseinheiten an der Sprachschule dauern jeweils 50 Minuten. Da der Unterricht in Minigruppen mit nicht mehr als 10 Schülern stattfindet, können die Lehrer die Voraussetzungen und Bedürfnisse jedes Teilnehmers optimal berücksichtigen. Die Kurse sind auf die Lernziele erwachsener Teilnehmer zugeschnitten.

Alle Sprachkurse in Valencia beinhalten ein attraktives Wochenprogramm, sodass auch außerhalb des Unterrichts immer eine Möglichkeit besteht sein Spanisch zu üben und dabei gleichzeitig seine Lehrer und Mitschüler besser kennen zu lernen: Welcome Paella Party, Orientierungstour, spanische Kochstunde und spanische Kulturstunde.

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat, Kursmaterial, Internetzugang und WLAN, Willkommenspaket, akademische Betreuung, Orientierungsspaziergang, Welcome Paella Party, spanische Kochstunde, spanische Kulturstunde.

Spartipp: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!

Schnell sein lohnt sich: Wir schenken dem nächsten Kunden, der einen sechzehnwöchigen Spanischkurs in Valencia bucht, zwei zusätzliche Kurswochen.

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standardkurs (20 UE)2193895196799691.1991.7073.255
Intensiv 'Crash' Kurs (30 UE)3296098491.1191.6292.0793.0275.895
Business Spanischkurs (20 + 5 UE)4348191.1641.539----
WorkshopsAuf Anfrage: Kunst, Salsa, Segeln, Reiten, Tennis, Flamencogitarre
Privatkurs (20 UE)8601.7202.5803.4405.1606.88010.320 -
Privatkurs (25 UE)1.0752.1503.2254.3006.4508.60012.900 -
Extra Einzelunterricht (5 UE)2154306458601.2901.7202.5805.160
Extra Einzelunterricht (10 UE)4308601.2901.7202.5803.4405.16010.320
DELE Prüfungskurs (20 UE)*---839----

UE: Unterrichtseinheit à 50 Minuten, * DELE Prüfungsgebühr nicht im Preis enthalten.

Kurstermine und Infos

Folgende Termine sollten Sie bei der Planung Ihrer Sprachreise nach Valencia 2017 berücksichtigen:

Allgemeinsprachliche Kurse und Business Sprachkurse Starttermine: Start jeden Montag

Anfänger ohne Vorkenntnisse Starttermine 2017: 09. Januar, 06. Februar, 06. März, 03. April, 08. Mai, 05. Juni, 19. Juni, 03. Juli, 10. Juli, 17. Juli, 24. Juli, 31. Juli, 07. August, 21. August, 04. September, 18. September, 02. Oktober, 30. Oktober, 27. November

DELE Kurs Startttermine 2017 (Kursdauer 4 Wochen): Termine liegen derzeit noch nicht vor.

Feiertage in Valencia (an Wochentagen) 2017: 06. Januar, 14. April, 17. April, 25. Dezember

Praktikum

Ein Auslandspraktikum in Spanien ist immer eine persönlich wie beruflich lohnende Erfahrung, bei der man viele neue Eindrücke sammelt und mit der man sich bei späteren Bewerbungen von anderen Bewerbern abhebt. In Valencia erwartet die Teilnehmer außerdem noch die perfekte Mischung aus Stadtleben, Kultur sowie Sonne, Strand und Meer.

Das Programm der Sprachschule Valencia besteht aus zwei Teilen. Zunächst besuchen Sie einen mindestens 4-wöchigen Sprachkurs, in dem Sie Ihre Spanischkenntnisse für das Berufsleben verbessern und sich so intensiv auf Ihr Praktikum und die alltägliche Anwendung der Fremdsprache vorbereiten. Der zweite Teil ist dann das mindestens 4-wöchige Praktikum in einem Unternehmen vor Ort. Während dieser Zeit sammeln Sie wertvolle Erfahrungen, kommunizieren im Alltag auf Spanisch und lernen sowohl die ausgewählte Branche wie auch die Geschäftsabläufe des Unternehmens aus erster Hand kennen. Praktika sind in folgenden Bereichen möglich: Handel, Sales & Marketing, Medien, Werbung & Kommunikation, Grafikdesign, Hotels & Catering, Touristik, Verwaltung & Sekretariatsbereich sowie Kunst.

Das Praktikum richtet sich an Studenten und Absolventen mit fortgeschrittenen Spanisch Kenntnissen. Es bietet hervorragende Möglichkeiten, die Verbesserung der eigenen Sprachkenntnisse und interessante Berufserfahrungen miteinander zu verbinden. Nach Beendigung des Programms erhalten alle Teilnehmer ein Kurszertifikat der Sprachschule sowie eine Arbeitsbescheinigung des Unternehmens. Vom Betrieb können auch Empfehlungsschreiben und Referenzen ausgestellt werden. Bitte beachten Sie, dass das es sich hierbei um unbezahlte Praktika handelt und eine Buchung mindestens vier Wochen im Voraus erfolgen sollte.

Unterkunft

Damit Sie in Valencia nicht nur die wunderschöne Stadt und die attraktive Sprachschule genießen, sondern auch Ihren Vorstellungen entsprechend untergebracht sind, arbeitet die Sprachschule mit bewährten Gastfamilien, WG-Apartments, Residenzen und Hotels zusammen.

Bei den einzelnen Unterkünften wurde darauf geachtet, dass sie von der Sprachschule aus entweder fußläufig in nicht mehr als 25 Minuten zu erreichen sind oder in der Nähe von Bus- bzw. Bahnhaltestellen liegen, die eine gute Verbindung zur Schule gewährleisten.

Anreisetag für Sprachkurse in Valencia ist in der Regel der Sonntag; die Anreise sollte bis 23.00 Uhr erfolgen. Die Abreise findet jeweils am Samstag statt. Wenn Sie in einer Gastfamilie oder einem WG-Apartment wohnen, ist die Abreise für den Samstagvormittag bis 12.00 Uhr vorgesehen.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zu Ihrer Unterbringung im wunderschönen Valencia zur Verfügung.

Summer residence

Eine ideale Kombination von Individualität und Selbstständigkeit einerseits sowie von Gesellschaft in einem internationalen, anregenden Umfeld andererseits bieten die WG-Apartments der Sprachschule Valencia. Der Schulweg von hier aus ist kurz: Die Apartments sind nur ungefähr 10 bis 25 Minuten zu Fuß von der Sprachschule entfernt.

Wohnungen, die etwas weiter entfernt sind, liegen nur einen Katzensprung von einer U-Bahn oder Bushaltestelle, die eine gute Verbindung zur Schule bietet.

Als Bewohner eines WG-Apartments steht Ihnen ein Einzelzimmer zur Verfügung - wenn Sie gemeinsam anreisen, können Sie auch ein Doppelzimmer buchen. Die WG-Apartments sind mit einer komplett eingerichteten Küche, einem komfortablen Wohnzimmer inklusive Fernsehgerät sowie mit einem gemeinschaftlich genutzten Badezimmer ausgestattet. Die Nutzung der wöchentlich gewechselten Bettwäsche ist im Preis bereits enthalten. Handtücher bringen die Bewohner eines WG-Apartments selber mit. Auch die wöchentliche Reinigung der Wohnung ist selbstverständlich im Preis enthalten. Die WG-eigene Waschmaschine kann von jedem Bewohner bis zu zweimal in der Woche benutzt werden.

Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie am Sonntag bis 23.00 Uhr in Ihrem WG-Apartment eintreffen. Bei der Buchung eines Flughafen-Transfers ist auch eine spätere Ankunft möglich. Die Abreise erfolgt am Samstag bis um 12.00 Uhr.

Gastfamilie

Nicht ohne Grund gehören die Gastfamilien zu den beliebtesten Unterkunftsformen bei einer Sprachreise nach Valencia. Wo ließe sich der spanische Alltag authentischer erleben, und wo ließe sich das im Sprachunterricht Erlernte besser erproben und verfeinern als im täglichen Kontakt mit Gasteltern und -geschwistern?

Die Sprachschule Valencia arbeitet mit bewährten Gastfamilien zusammen, darunter nette Paare mit und ohne Kindern sowie alleinstehende Frauen. Der Schulweg ist von den meisten Gastfamilien aus kurz - die Sprachschule ist zumeist in 15 bis 25 Minuten zu Fuß zu erreichen. Wenn eine Wohnung einmal etwas weiter entfernt liegt, befindet sich eine Bushaltestelle oder eine U-Bahn-Station nur einen Katzensprung entfernt. In den Gastfamilien steht Ihnen ein Einzelzimmer zur Verfügung - wenn Sie gemeinsam anreisen, können Sie auch ein Doppelzimmer buchen. Selbstverständlich werden den Gästen Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung gestellt, die wöchentlich gewechselt werden. Auch die Zimmer werden allwöchentlich gereinigt. Wer möchte, kann seine Wäsche waschen lassen. Als Verpflegungsoptionen stehen Halbpension (Frühstück und Abendessen)oder Vollpension zur Auswahl.

Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie Ihre Gastfamilie am Sonntag bis um 23.00 Uhr erreichen. Wenn Sie einen Flughafentransfer buchen, ist auch eine spätere Ankunft möglich.

Die Abreise erfolgt samstags bis um 12.00 Uhr. In Ihrer spanischen Gastfamilie werden Sie sich rundum wohlfühlen!

Residenz

Die Sprachschule Valencia verfügt über zwei Residenzen im Universitätsviertel unweit des traumhaften Strandes. Von den beiden Häusern Galileo Galilei bzw. Damia Bonet sind es per Bus oder Straßenbahn jeweils ungefähr 15 bis 25 Minuten Schulweg.

Den Bewohnern einer Residenz stehen Einzelzimmer zur Verfügung; reisen Teilnehmer gemeinsam an, sind auch Doppelzimmer zu buchen. Die Zimmer sind mit eigenem Bad, Klimaanlage und Internetzugang ausgestattet. Die Nutzung der wöchentlich gewechselten Bettwäsche und Handtücher ist im Übernachtungspreis enthalten. Beliebte Treffpunkte sind in den Residenzen die komfortablen Aufenthaltsräume (TV und DVD-Player sind vorhanden); außerdem stehen zur Nutzung aller Bewohner Ruhebereiche zum Lernen und ein Computerraum mit Internetanschluss zur Verfügung. Anreisetag ist der Sonntag; die Abreise findet an einem Samstag statt. In der Residenz können Sie Frühstück, Halbpension oder Vollpension buchen. Für Ihre Wäsche steht Ihnen in der Residenz ein Waschmaschinenraum zur Verfügung (4,- €/Waschgang).

Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie die Residenz am Sonntag bis um 23.00 Uhr erreichen. Falls Sie einen Flughafen-Transfer buchen, kann die Anreise auch später erfolgen. Abreisetag ist der Samstag (spätestens bis 12.00 Uhr).

Für weitere Informationen über die beiden Residenzen in Valencia stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Unterkunftspreise (in Euro pro Person)

pro Person und WocheEinzelzimmerDoppelzimmer
Gastfamilie (HP)195180
Gastfamilie (VP)230210
WG-Apartment (SV)130110
Residenz (ÜF, ensuite)*/**295-

DZ: Doppelzimmer - EZ: Einzelzimmer - HP: Halbpension - VP: Vollpension - SV: Selbstverpflegung - ÜF: Übernachtung mit Frühstück

* Bei Unterbringung in der Residenz ist auch die Verpflegung mit Halb- und Vollpension möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für ein entsprechendes Angebot.

** Die Buchung der Residenz setzt einen Mindestaufenthalt von zwei Wochen voraus.

Die Anreise erfolgt i.d.R. sonntags, die Abreise samstags. Falls Sie an anderen Tagen an- oder abreisen möchten, können wir gerne zusätzliche Nächte für Sie buchen (gegen Aufpreis).

Schulaktivitäten

Die Spanisch-Sprachschule in Valencia am östlichen Mittelmeer bietet ihren Teilnehmern ein umfangreiches, attraktives Freizeitprogramm. Die herrliche Lage inmitten der Altstadt sowie der nur wenige Minuten entfernte Traumstrand laden zu einer breiten Palette kultureller, sportlicher und kulinarisch geprägter Aktivitäten ein.

Die nur wenige Gehminuten von der Sprachschule entfernten Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt, vielfältige Shopping-Angebote und kulturelle Highlights sind immer einen Besuch wert. Die einfallsreiche Architektur von Valencia wird auch Sie in ihren Bann ziehen. Sie können diese herrliche Stadt natürlich auf eigene Faust erkunden - noch schöner ist allerdings oft eine gemeinschaftliche Exkursion im Rahmen des attraktiven Freizeitangebotes, das die Sprachschule ständig aktualisiert.

Die zahlreichen Aktivitäten der Sprachschule sind bereits im Preis für den Spanischkurs enthalten. Wenn man weiß, dass die Paella von Valencia als weltweit einzigartig gilt, versteht man, warum die neuen Sprachschüler am Anreisetag mit einem zünftigen Paella-Essen in geselliger Runde empfangen werden. Bei der am folgenden Dienstag stattfindenden Führung durch Valencia können die Sprachschüler unter fachkundiger Anleitung die Highlights der Stadt erkunden. Die beliebten "Tandem-Treffen", die die Sprachschule organisiert, sind nicht nur ein wichtiger Beitrag zum Spanisch-Lernen, sondern sorgen immer wieder für jede Menge Spaß. Bei diesen Treffen werden die Teilnehmer nach Sprachen gründlich gemischt. Dabei sitzen spanische Muttersprachler und Schüler aus anderen Sprachregionen nebeneinander bzw. gegenüber an einem Tisch. Die Konversation beginnt auf Spanisch, um alle 15 Minuten in einer anderen Sprache fortgesetzt zu werden. Sie werden staunen, wie lustig Spanisch lernen sein kann!

Zu den besonders beliebten Freizeitaktivitäten der Sprachschule gehören u.a. auch Kochkurse sowie - wie könnte es in Spanien anders sein - Kurse in der einzigartigen Kunst des Flamenco-Tanzes. Gemeinsame Museums- und Konzertbesuche sowie regelmäßige Filmabende runden die vielfältigen Aktivitäten ab. Ein besonderes Highlight sind die Strandpartys, bei denen natürlich auch der Sangria nicht fehlen darf.

Sportfans finden am Strand eine Reihe weiterer Aktivitätsfelder wie zum Beispiel Schwimmen, Surfen und Tauchen. Exkursionen in interessante Nachbarstädte von Valencia sorgen dafür, dass die Teilnehmer auch die Attraktionen außerhalb der Stadtmauern nicht verpassen.

Über Valencia

Valencia liegt im östlichen Teil Spaniens direkt an der Mittelmeerküste, die dort Costa de Valencia heißt und mit jeder Menge Sonne und Strand Besucher anlockt. Badesachen gehören zwischen April und Mitte Oktober auf jeden Fall ins Gepäck, denn so lange dauert hier die Badesaison. Auch mit historischen und modernen Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack geizt Spaniens drittgrößte Stadt nicht. Die Seidenbörse (Lonja de la Seda) ist ein beeindruckendes Bauwerk, das im späten 15. und frühen 16. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut wurde und heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Eine noch längere Geschichte hat die Kathedrale von Valencia, deren Bau 1262 auf den Grundmauern einer alten Moschee begann. Das Gebäude wurde über die Jahrhunderte häufig umgestaltet und weist Elemente verschiedenster Epochen auf.

Freunde von Museen haben in Valencia die Wahl zwischen Kunstmuseen, historischen Museen, wissenschaftlichen Museen, einem Stierkampfmuseum sowie vielen weiteren interessanten Ausstellungen.

Mit dem Oceanogràfic hat Valencia das größte Aquarium Europas, in dem Tiere sowohl aus dem nahen Mittelmeer als auch aus der fernen Arktis und Antarktis zu bewundern sind. Zahlreiche Parks bieten viel Grün in der Stadt. Besonders stolz sind die Bewohner Valencias auf ihren Stadtpark im alten Flussbett des Río Turia. Die Jardines del Río Turia laden mit herrlichen Grünanlagen, Sportgelegenheiten und architektonischen Meisterwerken zum Spazieren, Sport treiben und Verweilen ein.

Typisch für Valencias Küche sind das berühmte Reisgericht Paella sowie das Getränk Horchata. Horchatas werden aus getrockneten Früchten, Nüssen oder Samen hergestellt, die etwa einen Tag in Wasser eingeweicht und anschließend abgesiebt oder kleingehackt werden. Abgeschmeckt mit Zucker und Gewürzen ergibt die Mischung das beliebte Getränk, das gut gekühlt genossen werden sollte.

In Valencia herrscht warmes Mittelmeerklima mit geringen Niederschlagsmengen. Die Badesaison beginnt zumeist bereits im April und endet erst im Oktober. Die Winter sind ausgesprochen mild. Das Wetter bietet also die ideale Gelegenheit, die Stadt per Fahrrad zu erkunden – der Fahrradverleih Valenbici (ähnlich dem Verleih der Deutschen Bahn in Deutschland) macht dies mit zahlreichen Verleihstationen überall in der Stadt besonders einfach. Wenn man Valencia im Juni besucht, kann man „La noche de San Juan“ – die längste Nacht des Jahres – erleben. Diese verbringen die Bewohner Valencias beim Lagerfeuer am Strand und pünktlich um Mitternacht gehen alle im Meer baden.

Egal ob Kultur oder Strand – Valencia ist garantiert ein Erlebnis!