Französisch Sprachreisen nach Lyon

LyonKaum eine Stadt Frankreichs bietet so gute Voraussetzungen für einen nachhaltig erfolgreichen Sprachaufenthalt wie Lyon, die Metropole am Zusammenfluss von Rhône und Saône. Da Lyon sich seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat und nicht zu einer „Touristenfalle“ geworden ist, findet man schnell Kontakt zu Einheimischen und kann seine frisch erworbenen neuen Sprachkenntnisse direkt an Ort und Stelle "an den Mann" bringen und weiterentwickeln. Viele Sprachschüler haben in Lyon interessante neue Bekannte und Freunde gefunden, zu denen sie auch nach der Sprachreise intensive Kontakte unterhalten.

Da die Sprachschule nur einen Katzensprung von der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt von Lyon entfernt liegt, ist sie ein hervorragender Ausgangspunkt, um die vielfältigen Attraktionen dieser wunderbaren Stadt zu erkunden. Ganz oben auf der Liste der Highlights, die man nicht verpassen sollte, steht die beeindruckende Basilika Notre-Dame de Fourvière, von deren Fuß aus man einen imposanten Panoramablick auf Lyon genießt. Ein Genuss sind auch ausgedehnte Spaziergänge entlang der schönen Rhône- und Saône-Ufer. Lyon ist eine ausgezeichnete Location, um sich intensiver auf die Genüsse der französischen Küche einzulassen - auch die regionalen Spezialitäten genießen Weltruf. Eine Reise hierhin lohnt wirklich zu jeder Jahreszeit - viele schwören aber besonders auf die Zeit um 8. Dezember. Denn an diesem Datum feiern die Lyoner ihre große Fête des Lumières. Bei diesem Lichterfest wird die Stadt alljährlich in ein Meer bunter Farben getaucht, und zahlreiche Gebäude erstrahlen im Glanze phantasievoller Lichtinstallationen.

Wenn Sie eine typische französische Stadt kennen lernen wollen, die mit ihrer Ursprünglichkeit und ihrem herzlichen Charme überzeugt, ist die Stadt Lyon wie für Sie geschaffen!

Lage der Sprachschule

Die Französisch-Sprachschule Lyon befindet sich in idealer Lage zwischen der herrlichen historischen Altstadt und dem modernen, quirligen Einkaufsviertel. Attraktive Geschäfte, Restaurants und Cafés liegen nur einen Steinwurf von der Schule entfernt. Von der Metro-Station „Foch“ aus erreicht man alle Sehenswürdigkeiten Lyonsbequem und sicher. Auch die Metro-Stationen „Masséna“ und „Hôtel de Ville“ lassen sich von der Schule aus in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

Anerkennungen der Sprachschule

Die Französisch-Sprachschule Lyon ist für ihre ausgezeichnete Qualität und ihre moderne Ausstattung bekannt. Wie alle Partnerschulen von Sprachdirekt genießt sie die Anerkennung renommierter Qualitätsvereinigungen.

Die Lyoner Sprachschule gehört u.a. der renommierten Organisation Groupement FLE an. Die „Français Langue Étrangère“ wacht mit Argusaugen darüber, dass die Französisch-Sprachschulen ein Optimum an Professionalität und Dienstleistungsqualität gewährleisten.

Darüber hinaus ist die Sprachschule Lyon Mitglied der International Association of Language Centers (IALC). Auch diese Institution hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf beste Qualität bei der Vermittlung von Fremdsprachenkenntnissen zu achten.

Aufgrund der ausgezeichneten Lernergebnisse sind die Sprachkurse an der Sprachschule Lyon regional unterschiedlich auch als Bildungsurlaub anerkannt. Über die entsprechenden Fördermöglichkeiten informieren wir Sie gerne.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Die Französisch-Sprachschule in Lyon bietet eine breite Palette unterschiedlicher Sprachkurse für alle Verwendungszwecke und jeden Schwierigkeitsgrad.

Seit Jahren beliebt sind die klassischen Französischkurse, die es in einer Standard- und einer Intensiv-Version gibt. Aber auch die speziellen Kurse "Französisch und Gastronomie", "Business-Französisch" sowie "Französisch und Kultur" erfreuen sich großer Nachfrage. Wer sich auf ein DELF- oder DALF-Examen vorbereiten will, findet hierfür ebenfalls die passenden Prüfungskurse an der Sprachschule Lyon.

Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 18 Jahre. Ansonsten sind dem Alter der Teilnehmer keine Grenzen gesetzt - spezielle Angebote gibt es übrigens Teilnehmer ab 50 Jahren.

Da die Kurse in Minigruppen mit höchstens 12 Schülern stattfinden, können sich die Lehrer intensiv auf die Voraussetzungen und Lernziele jedes einzelnen Teilnehmers einstellen. Die Kurse können montags bis freitags sowohl vormittags als auch nachmittags besucht werden; jede Kurseinheit umfasst 45 Minuten. Die Französisch-Sprachkurse in Lyon werden auf sechs verschiedenen Sprachniveaus angeboten, die exakt den mitgebrachten Sprachkenntnissen der Teilnehmer entsprechen. Für jedes der Sprachlevel A1, A2, B1, B2, C1 und C2 gibt es spezielle Lernprogramme, die sowohl auf die entsprechenden Vorkenntnisse, als auch auf die angestrebte Prüfung zugeschnitten sind. Damit die Schüler vom ersten Tag an in der für sie passenden Gruppe unterrichtet werden, nehmen sie bereits vor ihrer Abreise nach Lyon an einem Online-Sprachtest teil, der durch einen mündlichen Einstufungstest am ersten Kurstag ergänzt wird. Auch die Lernerfolge während des Kurses werden allwöchentlich durch einen Test vermittelt, so dass sich der Unterricht dem jeweiligen Lerntempo optimal anpassen kann. Ein Zertifikat, das die Schüler am Ende des Kurses erhalten, dokumentiert ihre neu gewonnenen Sprachkompetenzen.

Die Kurse an der Sprachschule Lyon werden ganzjährig angeboten - unterrichtsfrei sind nur eine Woche im August sowie zwei Wochen rund um die Weihnachtsfeiertage.

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat, Kursmaterial, Stadtführung, Filmvorführungen in der Sprachschule, kostenfreier Internetzugang (auch WLAN). Spartipp: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standardkurs (21 UE)

190

3805707601.1401.5202.2804.320
Intensivkurs (25 UE)2254506759001.3501.7202.5804.800
Business-Französisch (15+15 UE)8401.6802.5203.3605.0406.6009.90019.560
Kombikurs (25+5 UE)3907801.1701.5602.3403.0404.5608.640
Kombikurs (25+10 UE)6001.2001.8002.4003.6004.6807.02013.560
DELF/DALF Prüfungskurs (15+5 UE)3356701.0051.3151.9352.5553.7957.440
Französisch & Gastro (15 UE + Prg)*245490------
Französisch & Kultur (15 UE + Prg)*245490 - - - - - -
Privatkurs Französisch (20 UE)8101.6202.4303.2404.8606.3209.720 -
Privatkurs Französisch (25 UE)1.0002.0003.0004.0006.0008.00012.000 -
Extra Einzelunterricht (5 UE)2204406608801.3201.7602.6405.280
Extra Einzelunterricht (10 UE)4258501.2751.7002.5503.4005.10010.200

UE: Unterrichtseinheit = 45 Minuten * Die Programme Französisch & Gastronomi und Französisch & Kultur beginnen am 16. Januar, 13. März, 15. Mai, 12. Juni, 17. Juli, 11. September, 16. Oktober und 4. Dezember 2017.

Die Preise für das kommende Jahr werden in Kürze hier veröffentlicht. Gerne erstellen wir Ihnen bereits vorab ein individuelles Angebot für 2018!

Kurstermine und Infos

Folgende Termine sollten Sie bei der Planung Ihrer Sprachreise nach Lyon berücksichtigen:

Allgemeinsprachliche Kurse, Privatkurse, Business Sprachkurse, DELF/DALF Prüfungsvorbereitung und Workshops Starttermine 2017: Start jeden Montag

Anfänger ohne Vorkenntnisse Starttermine 2017: 9. Januar, 20. Februar, 6. März, 18. April, 12. Juni, 3. Juli, 14. August, 9. Oktober, 4. Dezember, (Bitte beachten Sie, dass für Anfänger ohne Vorkenntnisse der Intensivkurs zu belegen ist.)

Französisch & Gastronomie und Französisch & Kultur Starttermine 2017: 16. Januar, 13. März, 15. Mai, 12. Juni, 17. Juli, 11. September, 16. Oktober, 4. Dezember

Feiertage in Lyon (an Wochentagen) 2017: 17. April, 1. Mai, 8. Mai, 25. Mai, 14. Juli, 15. August, 1. November. Winterferien finden vom 15.12.2017 bis 08.01.2018 statt.

Unterkunft

Die Sprachschule Lyon bietet den Teilnehmern ihrer Kurse bewährte, attraktive Unterbringungsmöglichkeiten, die jedem Anspruch gerecht werden. Zur Wahl stehen das Wohnen in einer Gastfamilie oder in einem Privat-Appartement.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich die Unterbringung in einer Gastfamilie, da man nirgends den französischen Alltag hautnäher kennenlernt. Gleichzeitig bietet der enge Kontakt zu Gasteltern und -geschwistern die Möglichkeit, die französischen Sprachkenntnisse fast rund um die Uhr zu erproben und zu verfeinern. In einer Gastfamilie steht Ihnen ein eigenes Zimmer zur Verfügung; während der Mahlzeiten sind Sie ein gern gesehener Gast am Tisch der Familie. Die Sprachschule arbeitet nur mit bewährten Gastfamilien zusammen, die den hohen Anforderungen und Ansprüchen der Teilnehmer aus aller Welt gerecht werden.

Ein Maximum an Individualität und persönlicher Freiheit bieten die von der Sprachschule vermittelten Privat-Apartments, die nur etwa 15 bis 30 Gehminuten von der Schule entfernt liegen bzw. mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln in 10 bis 15 Minuten zu erreichen sind. Die komfortablen 1-Zimmer-Wohnungen bieten u. a. eine komplett ausgestattete Küchenzeile sowie ein Badezimmer zur alleinigen Nutzung durch den Teilnehmer.

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zu den unterschiedlichen Unterkünften im charmanten Lyon.

Privatapartment

Die Privat-Apartments der Französisch-Sprachschule Lyon verbinden ein Höchstmaß an Individualität und Flexibilität mit einem einzigartigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Da Sie das Appartement unabhängig vom Kurstermin buchen können, lassen sich die An- und Abreisetermine individuell festlegen.

Die vollmöblierten Privat-Apartments entsprechen höchsten Standards und sind mit einer komplett ausgestatteten Küchenzeile sowie einem Badezimmer versehen. Fernsehanschluss und Internetverbindung sind selbstverständlich vorhanden. Als Bewohner eines Privat-Apartments verpflegen Sie sich selbst. Im Übernachtungspreis ist die Nutzung von Bettwäsche und Handtüchern bereits enthalten, ebenso die wöchentliche Reinigung der Wohnung. Gegen ein geringes Entgelt können Sie die zum Apartment gehörende Münz-Waschmaschine benutzen.

Die Privat-Apartments zeichnen sich durch einen kurzen Schulweg aus: Zu Fuß, mit dem Bus oder mit der Metro sind Sie in weniger als 30 Minuten an der Sprachschule. Zwei Studio-Größen stehen zur Wahl: für allein reisende Personen eignen sich kleine Studios mit etwa 15 m². Bis zu zwei Personen bieten die großen Studios mit jeweils etwa 20 bis 25 m² Größe Platz. Bei der Buchung eines großen Studios können Sie individuell festlegen, ob Sie zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett vorziehen.

Gastfamilie

Die Unterbringung in einer Gastfamilie während eines Sprachaufenthalts in Lyon erfreut sich überaus großer Beliebtheit. Wo sonst könnte man den französischen Alltag intensiver und hautnäher kennen lernen, als zu Hause bei „richtigen Franzosen“?

Daneben bietet der häufige Kontakt mit der Gastfamilie zahlreiche Möglichkeiten, die eigenen Sprachkenntnisse fast rund um die Uhr zu trainieren und zu verfeinern. Zahlreiche Schüler der Sprachschule Lyon behalten den Kontakt zu ihrer Gastfamilie auch nach der Sprachreise bei und haben so neue, interessante Bekannte und Freunde hinzugewonnen.

Die Sprachschule Lyon arbeitet nur mit bewährten Gastfamilien zusammen, deren Angebot den hohen Anforderungen der Schule und der Kursteilnehmer entspricht. Regelmäßige Besuche von Lehrern bei den Gastfamilien tragen dafür Sorge, dass die Teilnehmer wirklich jederzeit ein optimales Angebot erwarten können. Die von den Gastfamilien zu erbringenden Leistungen sind eigens in einem "chartre d'engagement" schriftlich festgehalten und werden ständig auf ihre Einhaltung überprüft.

Bei der Unterbringung in einer Gastfamilie steht Ihnen ein eigenes Einzelzimmer zur Verfügung; das Badezimmer und die Küche benutzen Sie gemeinsam mit der Gastfamilie. Bei den Gastgebern handelt es sich um Paare mit und ohne Kinder oder um alleinstehende Personen. Auf Wunsch können Sie auch eine Gastfamilie buchen, in der Ihnen ein Doppelzimmer zur Verfügung steht. Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend haben Sie die Wahl zwischen einer Verpflegung nur mit Frühstück oder mit einem zusätzlichem Abendessen. Selbstverständlich stellt Ihnen die Gastfamilie Bettwäsche und Handtücher kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie Ihre eigene Wäsche wollen, können Sie dafür einmal in der Woche die Waschmaschine Ihrer Gastgeber benutzen.

Die Gastfamilien wohnen nicht weit von der Sprachschule entfernt, so dass Ihr Schulweg zu Fuß, per Bus oder mit der Metro in keinem Fall länger als 30 Minuten dauert. In der Regel erfolgt die Anreise an einem Sonntag; der Abreisetag ist der Samstag. Bei Bedarf können auch andere An- und Abreisezeiten vereinbart werden.

Unterkunftspreise (in Euro pro Person)

Wochen1-6 Wo.7-12 Wo.13-24 Wo.25+ Wo.
Gastfamilie (EZ) (ÜF)140135130125
Gastfamilie (EZ) (HP)200195190185
Privatapartment (SV, 1 Person)ab 45,- Euro/ Nacht

DZ: Doppelzimmer - EZ: Einzelzimmer - HP: Halbpension - SV: Selbstverpflegung - ÜF: Übernachtung mit Frühstück
Die Anreise erfolgt i.d.R. sonntags, die Abreise samstags. Falls Sie an anderen Tagen an- oder abreisen möchten, können wir gerne zusätzliche Nächte für Sie buchen (gegen Aufpreis).

Die Preise für das kommende Jahr werden in Kürze hier veröffentlicht. Gerne erstellen wir Ihnen bereits vorab ein individuelles Angebot für 2018!

Schulaktivitäten

Sprachschüler an der Sprachschule Lyon haben zahlreiche Gelegenheiten, neben dem Unterricht die kulturellen Highlights und das gesellschaftliche Leben in der zweitgrößten Stadt Frankreichs hautnah zu erleben.

Die Sprachschule schlägt den Teilnehmern der Kurse allwöchentlich eine ganze Palette interessanter Aktivitäten vor, bei denen u. a. die Schönheiten der historischen Altstadt von Lyon erkundet werden, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Gemeinschaftliche Exkursionen in ausgewählte Museen der Stadt (Lyon verfügt über 30 Museen), bieten die Gelegenheit, kulturelle Kostbarkeiten kennenzulernen und dabei gleichzeitig die französischen Sprachkenntnisse weiter auszubauen. Da die Väter der „Traumfabrik Kino“ 1895 aus Lyon stammend den ersten Film aller Zeiten gedreht haben, verfügt die Stadt natürlich über ein hochinteressantes Filmmuseum. Doch nicht nur gemeinsame Kino-Besuche stehen auf dem Freizeitprogramm der Sprachschule - auch zahlreiche Theater sind für ihre spannenden Aufführungen bekannt. Filmen sowie Theaterstücken auf Französisch ist gemein, dass man dabei sein "passives" Französisch – d.h. das Hörverstehen - bestens trainieren kann.

Ist der größte kulturelle Hunger gestillt, meldet sich in Lyon zuverlässig der Appetit auf Kulinarisches. Diesen angemessen zu befriedigen, fällt fast nirgendwo so leicht, wie in der zweitgrößten französischen Stadt. Die Sprachschule tut das Ihrige und bietet ihren Teilnehmern Koch-Workshops, Picknicks und Verkostungen an, bei denen das französische "Savoir Vivre" hautnah erlebt werden kann. Doch auch auf eigene Faust kann man genussvoll über den Wochenmarkt von Lyon schlendern und sich dabei ein leckeres Crêpe einverleiben.

Lyon ist auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für umfangreichere Exkursionen am Wochenende - beispielsweise zur Alpenwelt in die Regionen um Grenoble und Chambéry oder in die beschauliche Auvergne, wo der charmante Ort Clermont-Ferrand zur Einkehr und Besichtigung einlädt. Aktuelle Trip-Tipps stellt die Sprachschule Lyon ihren Schülern allwöchentlich zur Verfügung.

Eine Sprachreise nach Lyon wird für Sie mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Über Lyon

Lyon - die Stadt des Lichts - liegt im Osten Frankreichs und ist mit etwa nur 475.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes sowie die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes. Die historische, zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Altstadt und viele weitere Sehenswürdigkeiten liegen nah beieinander und lassen sich gut zu Fuß erkunden. Lyon ist eine Universitätsstadt, an deren zahlreichen Hochschulen sage und schreibe 120.000 Studenten lernen.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Lyon sind die die Stadt überblickende Basilika Notre-Dame de Fourvière, zu der man mit einer historischen Seilbahn gelangen kann, der große und von vielen Kastanien gesäumte Place Bellecour, der Place de Terreaux mit dem im 17. Jahrhundert erbauten Rathaus sowie der wunderschöne Parc de la Tête d'Or (Park des goldenen Kopfes) mit großen einladenden Rasenflächen, botanischem Garten und Tierpark. Opern- und Theaterliebhaber finden in Lyon zahlreiche Möglichkeiten, nicht nur großartige Vorstellungen zu genießen sondern auch interessante Architektur zu bewundern.

Wer vom Spazieren und von ausgedehnten Besichtigungstouren hungrig ist, findet in Lyon eine riesige kulinarische Vielfalt aus regionalen und frisch zubereiteten Zutaten. Die Stadt ist die Heimat des berühmten Paul Bocuse und nirgendwo sonst auf der Welt gibt es eine solche Dichte an Sterneköchen und wohl auch an keinem anderen Ort versteht man es, gleichzeitig so delikate und dennoch deftig-bodenständige Gerichte zu servieren. Probieren Sie unbedingt die einzigartigen Wurst- und Käsespezialitäten und genießen Sie dazu einen guten französischen Wein!

Ausflüge nach Paris und Marseille sind von Lyon aus mit dem TGV bequem und vor allem schnell möglich. Die Fahrt in die französische Hauptstadt oder in die am Mittelmeer gelegene Hafenstadt dauert jeweils nur etwa zwei Stunden.

Lyon ist jederzeit eine Reise wert, die beste Reisezeit ist jedoch in den Frühlingsmonaten April bis Juni. In dieser Zeit steigt das Thermometer schon auf angenehme 20 bis 25 Grad. Ein Höhepunkt des Jahres ist in Lyon der 8. Dezember, an dem das große Lichterfest, die Fête des Lumières, stattfindet. Wer dieses unbedingt empfehlenswerte Spektakel erleben möchte, sollte auf jeden Fall warme und wetterfeste Kleidung einpacken, denn die Winter können in Lyon kühl und feucht werden.