Sprachreisen nach Costa Rica

Costa RicaEine besonders exotische und aufregende Möglichkeit, seine spanischen Sprachkenntnisse zu verbessern, sind Spanisch Sprachreisen in das lateinamerikanische Land Costa Rica. Wie kaum eine andere Destination bieten Costa Rica Sprachreisen die Möglichkeit, einen ausgezeichneten Spanischunterricht mit dem Erleben überwältigender Naturschönheiten, dem Kennenlernen einer unvergleichlichen Artenvielfalt und dem Erleben aufregender Exkursionen zu verbinden.

Die grandiose, ursprüngliche Natur Costa Ricas ist an Vielfalt nicht zu übertreffen: Aktive Vulkane, die Lava spucken, die atemberaubende Karibik mit ihren herrlichen Stränden und türkisfarbenem Wasser sowie – natürlich - die phantastischen tropischen Regenwälder garantieren ein Reiseerlebnis, das Sie nie vergessen werden.

Die faszinierende Kultur und Tradition des Landes erlauben den Sprachreisenden einen ganz besonderen Zugang zum Lebensgefühl der Spanisch sprechenden Bevölkerung und damit zur „Seele“ ihrer Sprache.

In der internationalen Atmosphäre der beliebten Sprachschulen von Costa Rica werden Sie Ihre Spanischkenntnisse schnell erweitern und gleichzeitig viel über die mittelamerikanische Gesellschaft lernen sowie neue Freunde kennenlernen. Auch mit Ihrer Unterbringung auf Costa Rica werden Sie rundum zufrieden sein: Zur Auswahl stehen die typischen costa-ricanischen „Tico“ – Gastfamilien, daneben Schulappartements sowie luxuriöse Hotels, die jedem Anspruch und Geschmack genügen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Costa Rica begrüßen zu können!

Lage der Sprachschule

Die beiden beliebten Spanisch Sprachschulen in Costa Rica sind für ihren ausgezeichneten Sprachunterricht bekannt. Außerdem bieten Ihnen die Costa Rica-Sprachschulen vielfältige Gelegenheiten, je nach Interessensschwerpunkt die quirlige Landeshauptstadt San José kennenzulernen, oder den Regenwald Manuel Antonio zu erkunden und sich an den Traumstränden des Pazifik sportlich zu betätigen. Oder Sie kombinieren Aufenthalte in beiden Sprachschulen und lernen so die unterschiedlichsten Aspekte von Costa Rica kennen. Gleich, ob Sie sich für die Sprachschule in der Hauptstadt San José oder für die Pazifik- und Regenwald-Sprachschule in Manuel Antonio entscheiden: Von beiden Standorten aus können Sie die vielfältigen Attraktionen und Highlights des Landes hervorragend erkunden. Das inzwischen recht gut ausgebaute Straßennetz des Landes macht es möglich, auch die etwas weiter entfernten Sehenswürdigkeiten des Landes kennenzulernen.

Schulausstattung

Die Costa Rica-Sprachschule San José verfügt über eine moderne Ausstattung mit 17 großen und hellen Unterrichtsräumen. Da die Kurse in Minigruppen mit zwei bis sechs (maximal acht) Teilnehmern stattfinden, können sich die Lehrer individuell um die Voraussetzungen und Bedürfnisse jedes Einzelnen kümmern.
Die Lehrer und die übrigen Mitarbeiter der Sprachschule verstehen es, ein fröhliches, motivierendes Lernklima zu schaffen, und stehen den Kursteilnehmern jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Die großzügige Anlage der Sprachschule in Manuel Antonio ermöglicht eine variable Nutzung der Räumlichkeiten und der Terrasse, von der aus Sie während des Unterricht oft in den Bäumen schaukelnde Affen beobachtet können. Wenn gerade keine Weißkopfäffchen zu sehen sind, sorgen häufig dunkelrote Papageien und Tukane für tierische Abwechslung. Damit beim Unterricht niemand Hunger oder Durst leidet, stehen den Sprachschülern im Café der Sprachschule frisches Obst und kleine Erfrischungen zur Verfügung – auch diese sind bereits im Kurspreis enthalten. Die vielfältigen Freizeitprogramme und Exkursionen können direkt in der Schule zu günstigen Konditionen gebucht werden.

Anerkennungen der Sprachschule

Die Spanisch Sprachschulen in Costa Rica sind für die hervorragende Qualität ihres Unterrichts von renommierten Institutionen anerkannt worden. Beide Sprachschulen gehören der American Association of Teachers of Spanish and Portuguese (AATSP) an, die sich der Förderung des Sprachunterrichts verschrieben hat. Die Schulen der AATSP tauschen pädagogische und wissenschaftliche Erkenntnisse aus und verfolgen innovative Projekte beim Unterricht von Spanisch als Fremdsprache.

Außerdem gehören beide Sprachschulen der Association of Language Travel Organisations (ALTO) an. Das Qualitätssiegel dieser Organisation belegt den hohen Qualitätsstandard der jeweiligen Einrichtung bezüglich Unterricht und Rahmenprogrammen.

Außerdem sind die beiden Sprachschulen auf Costa Rica bei der Federation of International Youth Travel Organisations (FIYTO) registriert. Die Vereinigung achtet darauf, dass ihre Mitglieder betriebswirtschaftlich und pädagogisch den höchsten Anforderungen entsprechen.

Sie können also sicher sein, in den beiden Spanisch Sprachschulen in Costa Rica jederzeit ein ausgezeichnetes Angebot vorzufinden, das höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Das vielfältige Kursprogramm der beiden Sprachschulen auf Costa Rica beinhaltet allgemeine Spanischkurse sowie Fachkurse zu bestimmten Themenbereichen (beispielsweise aus dem Berufsleben). Gruppenkurse können genauso gebucht werden wir individuelle Privatkurse.

Die allgemeinen Spanischkurse an den Sprachschulen Costa Rica helfen Ihnen, sich in alltäglichen Situationen selbstbewusst und flüssig auf Spanisch ausdrücken zu können. Neben den allgemeinen Vokabel- und Grammatikkenntnissen werden auch alltäglich gebrauchte Ausdrücke und Redewendungen trainiert. Je nachdem, wie viel Zeit Sie in Ihren Sprachkurs investieren wollen, können Sie zwischen zwei Intensitätsleveln auswählen.

Eine besonders persönliche und wirkungsvolle Form, seine Sprachkenntnisse in kurzer Zeit zu optimieren, sind die Privatkurse der Sprachschulen auf Costa Rica. Hierbei haben die Teilnehmer einen Sprachlehrer ganz für sich alleine und bestimmen selbst über Unterrichtsinhalte und Lerntempo. Dabei lassen sich sowohl persönliche Optimierungspotenziale heben, als auch bestimmte Themen – häufig aus dem beruflichen Bereich – behandeln. Wenn Sie zum Beispiel in nächster Zeit ein Referat halten oder an einem Vorstellungsgespräch in spanischer Sprache teilnehmen wollen, können Sie sich in einem Sprachkurs hervorragend darauf vorbereiten. Auch die Fachkurse an den Sprachschulen Costa Rica geben die Möglichkeit, die Spanischkenntnisse auf einem bestimmten Themengebiet gezielt zu verbessern. Abgerundet wird das Kursprogramm durch verschiedene Möglichkeiten, Freiwilligenarbeit zu leisten.

Um jedem Sprachschüler die für ihn optimale Förderung zu ermöglichen, findet am ersten Tag in den Sprachschulen eine mündliche Einstufung statt, bei der die grundlegenden Sprachkenntnisse festgestellt werden. Auf diese Weise ist es möglich, die einzelnen Kurse so zusammenzustellen, dass jeweils Schüler mit einem vergleichbaren Vorwissen zusammen lernen – so wird Über- und Unterforderungen vorgebeugt.

Da der Unterricht in Minigruppen mit nicht mehr als acht Schülern stattfindet – in der Nebensaison sind die Gruppen teilweise deutlich kleiner -, können sich die Lehrer intensiv um die Voraussetzungen und Lernziele jedes einzelnen kümmern. Eine Unterrichtseinheit dauert jeweils 45 Minuten. In den Kursgebührensind das Kursmaterial einschließlich der Bücher, der Einstufungstest sowie das Teilnahmezertifikat bereits enthalten.

Da der Unterricht an den Sprachschulen in Costa Rica vor allem auf die Bedürfnisse von Erwachsenen zugeschnitten ist, beträgt das Mindestalter für die Teilnahme an einem Gruppenkurs 17 Jahre. Jüngere Teilnehmer, die von einem Erwachsenen begleitet werden, können jedoch einen Privatkurs belegen.

Kurspreise (in Euro)

Preise an der Schule in Manuel Antonio (Pazifik) - Alle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat, Kursmaterial, Informationsmaterial, Orientierungsveranstaltung, Aktivitätenprogramm, Tandemprogramm, Spanischtutorium, Internetanschluss (auch WLAN), kostenloser Kaffee und Tee.

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standardkurs (25 UE)3517021.0531.2421.8542.4663.6907.362
Intensivkurs (25+10 UE)6211.2421.8632.201<3.2994.3976.59313.181
Privatkurs (20 UE)6211.2421.8632.2013.2994.3976.593-
Privatkurs (30 UE)9721.9442.9163.4435.1536.86310.283-
Fachkurs, privat (20 UE)6211.2421.8632.2013.2994.3976.59313.181
Extra Einzelunterricht (5 UE)1763515276219271.2331.8453.681
Extra Einzelunterricht (10 UE)3517021.0531.2421.8542.4663.6907.362

Preise an der Schule in San José - Alle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat, Kursmaterial, Informationsmaterial, Orientierungsveranstaltung, Aktivitätenprogramm, Tandemprogramm, Spanischtutorium, Internetanschluss (auch WLAN), kostenloser Kaffee und Tee. 

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standardkurs (25 UE)3156309451.1071.6472.1873.2676.507
Intensivkurs (25 + 10 UE)5541.1071.6611.9312.8943.8575.78311.561
Privatkurs (20 UE)5541.1071.6611.9312.8943.8575.783-
Privatkurs (30 UE)8691.7372.6063.0384.5416.0449.050-
Fachkurs, privat (20 UE)5541.1071.6611.9312.8943.8575.783-
Extra Einzelunterricht (5 UE)1583154735548241.0941.6343.254
Extra Einzelunterricht (10 UE)3156309451.1071.6472.1873.2676.507

UE - Unterrichtseinheit mit je 45 Minuten, bei Einzelunterricht mit je 55 Minuten

Kurstermine und Infos

Folgende Termine sollten Sie bei der Planung Ihrer Sprachreise nach Costa Rica berücksichtigen:

Allgemeinsprachliche Kurse Starttermine 2017: Start jeden Montag

Feiertage in Costa Rica (an Wochentagen) 2017: 11. April, 13. April, 14. April, 01. Mai, 25. Juli, 02. August, 15. August, 15. September, 25. Dezember

Unterkunft

Die Spanisch Sprachschulen in Costa Rica bieten den Teilnehmern ihrer Kurse eine Reihe attraktiver Unterbringungsmöglichkeiten, die jedem Anspruch und Geschmack gerecht werden.

Besonders beliebt ist die Unterbringung in einer der typischen costa-ricanischen Gastfamilien, in denen Sie das Alltagsleben hautnah kennenlernen. Außerdem haben Sie fast rund um die Uhr Gesprächspartner, um Ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse auszutesten und zu verfeinern.

Eine gute Möglichkeit, individuell zu wohnen und gleichzeitig Kontakt zu Mitschülern aus anderen Ländern zu haben, bietet das Appartement der Sprachschule. Drei Schlafzimmer können jeweils von verschiedenen Sprachschülern gebucht werden, die die Gemeinschaftseinrichtungen wie Aufenthaltsraum, Küche und Badezimmer gemeinsam nutzen. Natürlich können Sie auch das gesamte Appartement anmieten.

Natürlich gibt es auch eine Reihe ausgezeichneter Hotels, in denen Sie während Ihres Aufenthaltes in Costa Rica komfortabel wohnen. Sowohl für San José als auch für Manuel Antonio an der Pazifikküste können wir Ihnen gerne passende Hotels empfehlen – bitte sprechen Sie uns an!

Im Kurspreis bereits enthalten ist der Transfer vom Flughafen zu der Unterkunft in San José.Wenn Sie einen Aufenthalt in der Sprachschule an der Pazifikküste gebucht haben und mit dem Bus weiter nach Manuel Antonio reisen wollen, bringen Sie Mitarbeiter der Sprachschule vom Flughafen San José zum Busbahnhof der Hauptstadt. Sollten Sie zunächst einen Zwischenstopp in der Hauptstadt machen wollen, fahren Sie die Mitarbeiter der Sprachschule gerne zu der von Ihnen gebuchten Unterkunft in San José.

Haben Sie Fragen zu der für Sie am besten geeigneten Unterkunft in Costa Rica? Das freundliche Team von Sprachdirekt hilft Ihnen gerne weiter.

Summer residence

Wer mindestens 4 Wochen in San José Spanisch lernt, hat neben der Gastfamilie die Möglichkeit der Unterbringung in einem Apartment unserer Sprachschule. Diese voll ausgestatteten Apartments liegen nur wenige Gehminuten von der Schule entfernt. In jedem Apartment befinden sich ein Computer, welcher über einen Internetzugang durch ein Kabelmodem verfügt, und ein Fernseher im Gemeinschaftsraum.

Die Küche ist mit einem Kühlschrank, Ofen/Herd, einer Mikrowelle und allen weiteren benötigten Kochutensilien voll ausgestattet. Auch ein Reinigungsservice der Zimmer ist im Unterkunftspreis inbegriffen. Jedes der Apartments verfügt über drei Schlafzimmer mit jeweils einem Doppelbett. Die Küche, der Aufenthaltsraum und das Badezimmer werden von allen Bewohnern des Apartments gemeinsam genutzt. Sie können entweder das ganze Apartment oder nur ein einzelnes Zimmer als Einzel- oder Doppelzimmer mieten. Bitte beachten Sie jedoch, dass Doppelzimmer nur zur Verfügung gestellt werden können, wenn zwei Personen gemeinsam anreisen. Bettwäsche und Handtücher werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Bei Fragen zu dieser Art der Unterkunft in Costa Rica können Sie sich gerne an uns wenden.

Gastfamilie

Besonders beliebt bei den Teilnehmern der Spanischkurse der beiden Sprachschulen in Costa Rica sind die freundlichen Gastfamilien. Kein Wunder: Nirgendwo sonst lernt man den costa-ricanischen Alltag hautnäher kennen und lernt die Traditionen und Gebräuche dieses faszinierenden Landes besser kennen.

Die hilfsbereite Gastfamilie steht fast rund um die Uhr zur Verfügung, um mit Ihnen Spanisch zu sprechen und dabei das im Unterricht Erlernte auszutesten und zu verfeinern. Viele Kursteilnehmer haben in ihren herzlichen Gastfamilien neue Freundschaften geschlossen, die auch nach dem Kurs intensiv gepflegt werden.

Gastfamilien stehen sowohl in der Landeshauptstadt San José als auch in San Antonio an der Pazifikküste zur Verfügung. Da die Sprachschule in San José in einem Wohngebiet liegt, sind die Gastfamilien in der Regel nicht weit entfernt; der Schulweg beträgt nur wenige Minuten zu Fuß. Die Sprachschule am Pazifik erreichen Sie von den Gastfamilien im Ort Quepos aus in einer kurzen Busfahrt.

Bei Unterbringung in einer Gastfamilie haben Sie die Wahl zwischen einem Einzel- oder Doppelzimmer. Im Übernachtungspreis sind Frühstück und Abendessen (Halbpension) sowie der Wäscheservice inkludiert, ebenso die Nutzung von Bettwäsche und Handtüchern. Ihre Strandtücher bringen die Sprachschüler selber mit (die Handtücher der Gastfamilien bitte nicht mit an den Strand nehmen!). Die Doppelzimmer in Gastfamilien sind Teilnehmern vorbehalten, die gemeinsam anreisen. Wenn Sie mit Kindern anreisen, können Sie in einigen Gastfamilien zusammen wohnen. Die entsprechenden Plätze sind jedoch äußerst begehrt und sollten frühzeitig gebucht werden.

Die Sprachschulen halten engen Kontakt zu den Gastfamilien und tragen dazu bei, dass die Bewohner auf Zeit dort jeweils ein gutes Angebot vorfinden. Der angebotene Komfort entspricht südamerikanischen Standards und ist nicht mit den Wohnverhältnissen in Mitteleuropa zu vergleichen.

Haben Sie Fragen zu der Unterbringung in einer der costa-ricanischen Gastfamilien? Das freundliche Team von Sprachdirekt steht Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

WG-Apartment

Wenn Sie unsere Pazifik Sprachschule in Costa Rica besuchen, ist das Backpackers eine empfehlenswerte Art der Unterbringung.

Diese Unterkunft befindet sich direkt in Manuel Antonio in unmittelbarer Nähe der Sprachschule, welche somit bequem zu Fuß zu erreichen ist. Das Backpackers Manuel Antonio ist eine familiengeführte Jugendherberge und ist sehr darin bemüht, seinen Bewohnern das Gefühl von Heimat zu vermitteln. Im Gemeinschaftsraum stehen ein Fernseher und DVD Player mit über 150 DVDs zur Verfügung. Außerdem gehören eine voll ausgestattete Küche sowie eine große Terrasse mit einer Stereoanlage und Tischtennisplatte zum Hostel.

Die Terrasse ist etwas ganz Besonderes, da von ihr aus der Regenwald überblickt werden kann und Besucher wie Affen, Aras und Tukane keine Seltenheit sind. Auch Internet mit WLAN ist kostenlos verfügbar. Das Frühstück, die Bettwäsche und die Reinigung der Zimmer sind im Preis inbegriffen. Handtücher und eine Waschmaschine können gegen einen geringen Aufpreis genutzt werden. Um seinen Bewohnern noch mehr Komfort zu bieten, gibt es im Backpackers seit kurzer Zeit nun auch eine Bar und einen Pool. Der Pool lädt mit seiner tollen Lage zu einer wunderbaren Aussicht auf das Meer und die Berge ein und schafft eine entspannte Atmosphäre, die man mit Freunden genießen kann. Bei der Zimmerwahl können Sie sich zwischen einem Mehrbettzimmer und einem Einzel- oder Doppelzimmer entscheiden, jeweils mit einem gemeinsamen Bad. Durch die zentrale Lage des Backpackers haben die Gäste direkten Zugang zu einem Supermarkt, einer Bank mit Geldautomaten, einer Apotheke, Pizzerias, Cafés, Restaurants und Bars. Das Backpackers liegt von der Straße etwas zurückgesetzt und schafft somit für die Besucher ein sicheres und ruhiges Umfeld.

Unterkunftspreise (in Euro pro Person)

Unterkünfte an der Pazifikküste

Dauer1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.Extra Wo.
Gastfamilie (DZ) (HP)*167333500635158
Gastfamilie (EZ) (HP)194387581734180
Backpackers (DZ/EZ) (SV)243486729972243
Privatapartment (SV)---716225

Unterkünfte in San José

Dauer1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.Extra Wo.
Gastfamilie (DZ) (HP)*149297446563140
Gastfamilie (EZ) (HP)176351527666167
Privatapartment (SV)---716225

DZ: Doppelzimmer - EZ: Einzelzimmer - HP: Halbpension - SV: Selbstverpflegung
* Bitte beachten Sie, dass ein Doppelzimmer in der Gastfamilie nur von zwei gemeinsam anreisenden Personen gebucht werden kann.
Die An- und Abreise erfolgt i.d.R. samstags. Falls Sie an anderen Tagen an- oder abreisen möchten, können wir gerne zusätzliche Nächte für Sie buchen (gegen Aufpreis).

Schulaktivitäten

Die beiden Spanisch Sprachschulen in Costa Rica bieten den Teilnehmern ihrer Kurse ein facettenreiches Kultur- und Freizeitprogramm, bei dem sie die Attraktionen dieses spannenden Landes hautnah kennenlernen können. Besonders beliebt sind die wöchentlich stattfindenden Tanzkurse, in denen die Sprachschüler sich zu den Rhythmen von Salsa und Merengue bewegen können.

Doch auch den kulinarischen Attraktionen Costa Ricas kann man in der Sprachschule nachspüren: Einmal im Monat bieten Kochkurse Gelegenheit, costa-ricanische Gerichte zuzubereiten, aber auch üppige Speisen aus der eigenen Heimat den Mitschülern aus aller Welt zu präsentieren. Die Kultur und Tradition von Costa Rica werden bei den regelmäßig stattfindenden Vorlesungen von allen Seiten beleuchtet. Sehr beliebt sind auch die Exkursionen zur nahegelegenen Universität San José, zum obersten Gerichtshof und zu den interessanten Museen der Hauptstadt. Die Filmvorführungen der Sprachschule sind eine hervorragende Gelegenheit, sein spanisches Hörverständnis zu trainieren. Das Freizeitprogramm wird jede Woche aktualisiert und an die saisonalen Gegebenheiten angepasst. In den Kursgebühren sind die meisten Programmpunkte bereits enthalten.

Die Spanisch Sprachschule am Pazifik bietet zusätzlich eine Reihe interessanter Wassersportmöglichkeiten sowie Exkursionen in die unberührte Natur des Nationalparks. Zum Beispiel stehen Vulkanwanderungen, Rafting, der Besuch einer Schmetterlingsfarm sowie einer Kaffeeplantage auf dem Programm. Als Costa Rica-Insider haben die freundlichen Mitarbeiter der Sprachschulen für Sie sicherlich noch den einen oder anderen Freizeit-Tipp in petto.

Zu den Wassersportmöglichkeiten der Sprachschule in Manuel Antonio an der Pazifikküste gehören unter anderem Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Angeln, Wildwasser-Rafting, Kajak fahren, Jetski und Boogie Boarden. Ein besonderes Erlebnis sind Ritte über den Strand, Sonnenuntergangs-Kreuzfahrten und das Beobachten von Delfinen vor der Küste.

Über Costa Rica

Costa Rica, ein kleines Land mit nur 4 Millionen Einwohnern, liegt in Zentralamerika und wird im Osten durch die Karibik und im Westen durch den Pazifik eingeschlossen. Die wunderschönen weißen Sandstrände Costa Ricas laden zum Erholen und Genießen ein. Auch das Inland mit seinen schönen Hoch- und Tiefebenen ist etwas Einzigartiges und bietet mit seinen Naturspektakeln, wie zum Beispiel den Vulkanen, und dem tropischen Regenwald einmalige Landschaftsbilder.

Das Land verfügt über eine unglaubliche Vielfalt von Klimazonen, Vegetationen, Tieren und Topographien. 33 Prozent der Fläche wurde Nationalparks gewidmet. Jaguare, Aras, Affen oder Faultiere sind nur wenige Beispiele einer beeindruckenden Artenvielfalt. Ananas- oder Bananenplantagen und Zuckerrohrfelder schmücken Costa Rica und liefern frische Zutaten, welche die Besucher zu einer kulinarischen Erlebnisreise einladen.

Die Einwohner von Costa Rica sind ein sehr friedliches Völkchen. Die Costa-Ricaner sind neugierig und heißen Besucher mit ihrer Gastfreundlichkeit willkommen. Kultur und Traditionen sind groß geschrieben, werden gerne geteilt und auch gefeiert.

Das Klima dieses tropischen Landes kann in zwei Jahreszeiten gegliedert werden. Die Trockenzeit wird von Dezember bis April eingeordnet, die Regenzeit liegt in den Monaten Mai bis November. Zwischen diesen beiden Jahreszeiten gibt es nur geringe Temperaturschwankungen. In der Hauptstadt San José liegt das Klima das ganze Jahr über zwischen 22 °C und 32°C.