Sprachreisen für Schüler und Kinder nach Malta

Malta ist nicht ohne Grund eine der Hauptdestinationen wenn es um internationale Sprachreisen für Kinder und Jugendliche geht. Schülersprachreisen nach Malta sind seit Jahrzehnten extrem beliebt. Die Mittelmeerinsel ist perfekt dafür geeignet, das Erlernen und Üben der englischen Sprache wunderbar mit einem traumhaften Urlaub in den Schulferien zu kombinieren! Ein ganzjährig mildes Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr trägt ebenso zum Wohlfühlfaktor bei, wie die ausgesprochen herzliche Art der Malteser.

Als kostengünstigstes Lernziel zum Englischlernen in Europa kann Malta auch in punkto Preis aufwarten. Es freut uns zudem besonders, dass viele unserer Sprachschüler beim Feedback nicht nur ihre tolle Zeit auf Malta betonen und hier gerne regelmäßig Sprachaufenthalte buchen sondern auch die internationalen Freundschaften hervorheben, die sie während ihres Aufenthalts geschlossen haben!

Die Zeit neben dem Englischunterricht ist mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm gefüllt. Am Beach Club können die Kinder und Jugendlichen ausspannen oder an verschiedenen Aktivitäten in Form von Wassersport, Spiel & Spaß am Meer teilnehmen.

Des Weiteren werden Ausflüge zu kulturellen Sehenswürdigkeiten Maltas oder ein Besuch der Hauptstadt Valletta angeboten. Bootstouren, Karaokepartys und Filmnächte und vieles mehr runden das Erlebnisprogramm ab. Während der Schulferien im Juli und August begleiten neben dem Betreuungsteam der Schule auch deutschsprachige Gruppenleiter die jugendlichen Kursteilnehmer!

Lage der Sprachschule

Die Englisch Sprachschule ist ideal gelegen zwischen der maltesischen Hauptstadt Valletta und dem attraktiven Touristenort Sliema. Die malerische Seeufer-Promenade ist nur einen Katzensprung von der Sprachschule entfernt.

Schulausstattung

Das typische maltesische Stadthaus verfügt über 16 helle und freundliche Klassenzimmer, die allesamt klimatisiert sind und mit modernsten Lehr- und Lernmaterialien ausgestattet sind. Das Selbststudien-Zentrum mit seinen Internet-fähigen Computern können die Kinder und Jugendlichen zur selbstständigen Vertiefung ihrer Sprachkenntnisse nutzen und sich so individuell auf den Unterricht vorbereiten.
Der kostenlose Internetzugang (u. a. WLan) steht allen Kursteilnehmern kostenlos zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Snacks sowie kalte und warme Getränke werden in der gemütlichen Schulcafeteria serviert. Ein weiterer beliebter Treffpunkt zwischen und nach den Unterrichtseinheiten ist der Schulhof im großzügigen, sonnigen Freiluftgarten der Sprachschule. Hier kann man wunderbar im milden Klima Maltas relaxen und schnell neue Freunde aus aller Herren Länder kennen lernen.

Anerkennungen der Sprachschule

Die Schüler-Sprachschule Malta ist Vollmitglied der renommierten Institution ALTO (Association of Language Travel Organisations). Die ALTO-Mitgliedsschulen zeichnen sich durch die Einhaltung hoher Standards auf den Gebieten Unterrichtsqualität und Service aus. die Bedürfnisse der Kunden werden in vorbildlicher Weise erfüllt; Nachfragen und Beanstandungen werden in kürzester Zeit beantwortet.

Als einzige Sprachschule auf Malta bietet die Schüler-Sprachschule Kurse an, die von der Universität von Malta zertifiziert worden sind. Dank dieser Kooperation können Sie sicher sein, dass Sie an der Schüler-Sprachschule einen hervorragenden Unterricht und ausgezeichnet qualifizierte Lehrer vorfinden. Das Studenten-Whnheim der Universität und deren Sport- und Erholungseinrichtungen können von den Sprachschülern während der maltesischen Sommerferien genutzt werden.

Die Schüler-Sprachschule ist eine von nur zwei maltesischen Schulen, die von der Moody International Certification ISO (International Organisation for Standardisation) nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert worden sind. Diese Auszeichnung bekommen nur Schulen, deren Leistungen sich nachweisbar und dauerhaft auf einem besonders hohen Qualitätsniveau befinden. Jährliche Tests belegen, dass die Schüler-Sprachschule diesen Anforderungen jederzeit gerecht wird.

Als erste Schüler-Sprachschule auf der Insel wurde die Schüler-Sprachschule Malta von der Cambridge University als offizielles Examenscenter ausgewählt. Ebenso verfügt die Schule über die Anerkennung als Vorbereitungscenter für das Cambridge Examen und führt Trainingskurse für Englischlehrer durch. Außerdem ist die Schüler-Sprachschule Gründungsmitglied der Federation of English Language Teaching Organisations Malta (FELTOM). Die Mitglieder dieser Vereinigung maltesischer Sprachschulen sind beim Bildungsministerium der Insel registriert und garantieren die Einhaltung hoher Lehr- und Lernstandards. Darüber hinaus wurde die Schüler-Sprachschule mit dem "Schools and Agents Website Quality Mark" ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhielt die Schule für ihren vorbildlichen Service sowie für die informative und bedienungsfreundliche Internetseite.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Die Schüler-Sprachschule Malta ist für die ausgezeichneten Englischkurse bekannt, die den Kindern und Jugendlichen helfen, ihre aktiven Sprachfähigkeiten in kurzer Zeit wesentlich zu verbessern. Neben den grundlegenden Fähigkeiten auf den Gebieten Hören, Lesen, Verstehen, Sprechen und Schreiben steht die Vermittlung aktiver Kommunikationsfähigkeiten im Mittelpunkt des Unterrichts.

Auf spielerische und humorvolle Weise lernen die Kinder und Jugendlichen, sich souverän im Englischen zu "bewegen" und ihre Scheu vor der bisher fremden Sprache abzulegen. Da die Schüler aus aller Herren Länder auch untereinander in der Freizeit Englisch sprechen, machen sie fast schon automatisch schnelle und tiefgreifende Lernfortschritte.

Die an vier Tagen in der Woche stattfindenden Sprachkurse umfassen wöchentlich 20 Unterrichtseinheiten mit jeweils 45 Minuten Länge. die Kurse beginnen jeweils am Montag einer Woche; wenn der Montag ein Feiertag ist, verschiebt sich der Kursbeginn entsprechend. Damit alle Schüler vom ersten Schultag an optimal ihren individuellen Voraussetzungen entsprechend gefördert werden können, findet am Beginn des Kurses eine Einstufung statt, sodass die Kurse aus Teilnehmern zusammengestellt werden können, die jeweils über vergleichbare sprachliche Voraussetzungen verfügen. Auf diese Weise wird kein Teilnehmer über- oder unterfordert. Da die Gruppen nicht mehr als durchschnittlich 12 (max. 15) Teilnehmer haben, können sich die Lehrer intensiv um die Voraussetzungen und Lernbedürfnisse jedes einzelnen Schülers kümmern.

Der Abschlusstest am Ende des Sprachkurses dokumentiert den Lernerfolg und die Zahl der absolvierten Unterrichtseinheiten. Grundlage für die Benotung ist das "European Framework Tuition Levels". Abgesehen von den persönlichen Unterlagen (Schreibblock, Schreibzeug und Wörterbuch) sind alle Lehrmaterialien im Kurspreis bereits enthalten.

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseSpartipp: Je länger der Aufenthalt, desto günstiger wird der Preis pro Woche!
Die folgenden Preise sind KOMPLETTPREISE. Es gibt keine Buchungsgebühren oder versteckte Kosten.

  

SOMMER
03.06. - 10.09.17

OSTERN/ HERBST -25% Rabatt!
08.04. - 23.04.17 und 07.10. - 05.11.17
Schülerprogramm 2017 (Kids und Teens)Preise pro Person - Kursbeginn am Montag
 1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.5 Wo.6 Wo.7 Wo.8 Wo.
Kurs + Aktivitäten374 / 280640 / 480
855 / 6421.096 / 8201.2901.5181.7221.864
Kurs + Gastfamilie (Vollpension) + Aktivitäten633 / 4761.088 / 8161.485 / 1.1251.908 / 14362.2702.6522.9963.264
Kurs + Residenz (Vollpension) + Aktivitäten696 / 525
1.256 / 942
1.758 / 1.314
2.272 / 16882.5853.0303.4373.768
Privatunterricht für Schüler (8-17 J.)Preise pro Person - Kursbeginn am Montag
 1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.5 Wo.6 Wo.7 Wo.8 Wo.
Privater Englischkurs (20 UE)800 / 6001.600 / 1.2002.400 / 1.8003.200 / 2.4004.000 / 3.000
4.800 / 3.6005.600 / 4.2006.400 / 4.800
Familienprogramm 2017 (8-17 J.)
Preise pro Person - Kursbeginn am Montag
 1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo. 5 Wo. 6 Wo. 7 Wo. 8 Wo.
Kurs + drei Nachmittagsaktivitäten310 / 232534 / 394750 / 564980/ 736 1.140 1.356 1.554 1.680

Im Sprachprogramm beinhaltete Leistungen: 20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, alle Unterrichtsmaterialien, Willkommenspaket, Schülerausweis und Schlüsselband, Einstufungstest und Abschlussexamen, Kurszertifikat mit Note und Anwesenheitsbescheinigung, Willkommensparty mit Barbecue und alkoholfreien Getränken, tägliches Aktivitätenprogramm am Nachmittag, freier Eintritt zum Beach Club (Juni bis September, wetterabhängig), kostenloser Wassersport (Kajaks, Paddelboote, Tauchmasken, Schnorchel und Flossen), motorisierter Wassersport wird gegen eine ermäßigte Gebühr (Benzin und Service) angeboten, Englisch sprechende Gruppenleiter gewährleisten mehrsprachige Unterstützung

Die Unterbringung in der RESIDENZ beinhaltet: Mehrbettzimmer mit Badezimmer, Frühstück, Mittagessen oder Lunchpaket und Abendessen, klimatisierte Zimmer, Fernseher in den Schlafzimmern, Telefon im Zimmer (örtliche Tarife), Bettwäsche und Handtücher (keine Strandhandtücher), 24-stündige Hilfe und Betreuung vor Ort, komplettes Abend-Aktivitätenprogramm, schuleigenes Activity Center, kostenlose Nutzung von XBOX, Tischtennis, Filmen, Tischfußball und Billard, kostenloser Internetzugang, Sonnendeck auf dem Dach + Whirlpool, Außenpool und Innenpool, kostenloser Zugang zu verschiedenen Sportanlagen im nahen Park, ermäßigter Wäscheservice

Die Unterbringung bei einer GASTFAMILIE beinhaltet: Vollpension mit landestypischer Verpflegung durch die Gastfamilie, angemessene Nutzung des Gastfamilienhaushalts, Bettwäsche und Handtücher (keine Strandhandtücher), wöchentliche Möglichkeit, Kleidung und Bettwäsche zu waschen (nach Absprache), 24 Stunden Betreuung durch Maltalingua Mitarbeiter, 4 Abendveranstaltungen pro Woche

Familienprogramm: 20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, alle Unterrichtsmaterialien, Willkommenspaket, Schülerausweis und Schlüsselband, Einstufungstest und Abschlussexamen, Kurszertifikat mit Note und Anwesenheitsbescheinigung, drei Nachmittagsaktivitäten in der Woche. Im Familienprogramm setzt die Schule voraus, dass die Kinder zusammen mit ihren Eltern anreisen und die Familie in einer gemeinsamen Unterkunft übernachtet.

Gruppenbuchungen: Lehrer oder Gruppenleiter, die eine Gruppe (15-20 Personen) begleiten, erhalten kostenlose Verpflegung und Unterkunft. Bei größeren Gruppen (15+) gewähren wir einen Preisnachlass von 5-10 Prozent auf den Sprachkurs. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Transfer: Der Flughafentransfer ist bei An- und Abreise im Schülerprogramm enthalten. Reisen die Jugendlichen als "unaccompanied Minor" (ein zusätzlicher Begleitservice der Fluggesellschaften) berechnet die Schule für den Transfer eine Zusatzgbühr von 40,- Euro.

UE = Unterrichtseinheit mit einer Dauer von je 45 Minuten, die Teilnehmer des Privatunterrichts können das Aktivitätenprogramm optional gegen einen Aufpreis von 100 EUR pro Woche hinzubuchen.

Unterkunft

Die Englisch Schüler-Sprachschule Malta bietet den Teilnehmern ihrer Kurse verschiedene attraktive Unterbringungsmöglichkeiten, die jedem Anspruch gerecht werden. Ein neues Highlight ist in diesem Zusammenhang die Schüler-Residenz, die ausschließlich von Schülern der Sprachschule bewohnt wird. Die Kinder und Jugendlichen genießen hier zweckmäßigen Komfort sowie gleichzeitig das umfangreiche Freizeitangebot, das keine Langeweile aufkommen lässt. Die Drei oder Vierbettzimmer der Residenz können das ganze Jahr über gebucht werden. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die bewährten maltesischen Gastfamilien, die sich mit Freude um ihre jungen Bewohner kümmern.
Nirgendwo sonst lernen die Kinder und Jugendlichen das maltesische Alltagsleben hautnäher kennen und haben mehr Gelegenheit, ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse "an den Mann" zu bringen und zu trainieren. Die Sprachschule hält ein enges Verhältnis zu den Gastfamilien und stellt so sicher, dass die Kursteilnehmer dort jederzeit ein optimales Angebot vorfinden.

Gastfamilie

Besonders beliebt bei Schülern zwischen 13 und 17 Jahren sind die bewährten Gastfamilien der Sprachschule auf Malta. Kein Wunder: Die Malteser sind für ihre Gastfreundschaft bekannt und nirgendwo kann man das alltägliche maltesische Leben hautnäher kennen lernen, als in einer Gastfamilie.

Außerdem findet man hier fast rund um die Uhr Sparringspartner, um seine neu erworbenen Vokabel- und Grammatikkenntnisse an den Mann zu bringen und zu trainieren. Wenn eine Gastfamilie mehrere Schüler beherbergt, wird darauf geachtet, dass diese nach Möglichkeit aus unterschiedlichen Herkunftsländern stammen, damit die Schüler auch außerhalb des Unterrichts sich auf Englisch unterhalten. Die Kinder und Jugendlichen wohnen in einer Gastfamilie in der Regel in Zwei- und Dreibettzimmern. Die Buchung eines Einzelzimmers ist gegen eine Zusatzgebühr möglich.

Die Schüler-Sprachschule hält einen kontinuierlichen, engen Kontakt zu ihren Gastfamilien und stellt damit sicher, dass die Kinder und Jugendlichen hier jederzeit ein optimales Angebot erhalten. Die meisten Gastfamilien arbeiten bereits sehr lange mit der Sprachschule zusammen, einige bereits seit über 30 Jahren.

Die meisten Gastfamilien wohnen in der unmittelbaren Umgebung der Schule, was zu besonders kurzen Schulwegen führt. Sollte die Gastfamilie einmal etwas weiter außerhalb wohnen, werden die Schüler mit dem Mini-Van der Sprachschule abgeholt. Im Preis der Unterbringung in einer Gastfamilie sind Frühstück, Mittagessen und Abendessen (Vollpension) bereits enthalten. Frühstück und Abendessen werden gemeinsam mit der Familie eingenommen - das Mittagessen wird dem Schüler in Form eines Lunchpakets mitgegeben. Zu den Mahlzeiten gehören selbstverständlich auch Getränke; zusätzliche Getränke - etwa für Exkursionen - können u. a. im Kiosk der Schule gekauft werden. Die Gastfamilien stellen den Teilnehmern Bettwäsche und Handtücher selbstverständlich kostenlos zur Verfügung. Ein höflicher und respektvoller Umgang mit den Gastfamilien und mit den Mitschülern sollte selbstverständlich sein.

Residenz

Eine besonders praktische Unterbringungsmöglichkeit auf Malta ist die Schüler-Residenz, welche nur 15 Minuten von der Sprachschule entfernt ist. Neben der Unterkunft in Dreier- oder Viererzimmern mit anderen, gleichaltrigen Sprachschülern, steht den Kindern und Jugendlichen hier das schuleigene Activity Center in der Residenz zur Verfügung, das über einen komfortablen Entspannungs- und Aufenthaltsbereich sowie über Sportangebote wie Billardtisch, Tischtennis, Kicker und Air-Hockey verfügt.

Auch auf Nintendo Wii und multimediale Angebote wie DVDs müssen die Bewohner nicht verzichten. Für jede Menge Freizeitspaß ist also gesorgt!

Die Residenz verfügt über Indoor- und Outdoor-Pool sowie über eine Dachterrasse, auf der den Bewohnern ein Whirlpool und Sonnenliegen zur Verfügung stehen. Auf der Großleinwand im Poolbereich können außerdem englischsprachige Filme angesehen werden, was nebenbei zu einem besseren Hörverständnis und damit zu einem besseren Lernerfolg beiträgt. Der Park im Umfeld der Residenz lädt zum Relaxen, zu gemeinschaftlichen Aktivitäten mit Mitschülern sowie zu sportlichen Veranstaltungen wie Fußball- und Volleyball-Turnieren ein. Ein junges Team von Betreuern und Animateuren betreut die Kinder und Jugendlichen rund um die Uhr und sorgt mit altersgerechten Partys und Spieleangeboten für Abwechslung und gute Stimmung. Die Kursteilnehmer sind in der Residenz in Drei- und Vierbettzimmern getrennt nach Geschlechtern untergebracht, die Sprachschule achtet darauf, dass die Bewohner altersmäßig zusammenpassen und möglichst aus unterschiedlichen Herkunftsländern stammen, damit sich die Schüler auch außerhalb des Unterrichts auf Englisch unterhalten. Die Schlafzimmer sind mit bequemen Betten, geräumigen Schränken, Schreibtischen, Stühlen sowie mit Satelliten-TV ausgestattet. Auch Telefon, Radio und Fön stehen zur Verfügung. Die meisten Zimmer sind mit einem Balkon ausgestattet. Natürlich hat jedes Zimmer sein eigenes Badezimmer und ist klimatisiert. Für die sichere Unterbringung von Wertgegenständen steht in den Zimmern ein Safe zur Verfügung. In der Residenz haben die Bewohner die Möglichkeit zwischen Halb- und Vollpension zu wählen. Zu den in Buffetform servierten Mahlzeiten werden nicht-alkoholische Getränke gereicht. Um für Exkursionen und andere Aktivitäten zusätzliche Getränke zu erwerben, kann der Residenz-eigene Kiosk genutzt werden. Das Angebot umfasst hier u. a. günstiges Wasser und andere Verpflegungsmöglichkeiten. Im Kurspreis enthalten sind der Internetzugang sowie die Nutzung der regelmäßig gewechselten Bettwäsche und Handtücher.

Die Residenz verfügt über eine rund um die Uhr besetzte Rezeption, die darüber wacht, dass die Schüler die nach Alter variierende nächtliche Ausgangssperre beachten. Außerdem stehen schuleigene Betreuer rund um die Uhr in der Residenz zur Verfügung, um den Schülern bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Auf diese Weise ist in der Residenz ständig ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet. Die Kaution in Höhe von 50,- € pro Schüler, die am Anreisetag zu hinterlegen ist, wird, falls keine Schaden eintritt, am Kursende zurückerstattet.

Schulaktivitäten

Die montags stattfindende Willkommensparty für neu hinzugekommene Schüler ist eine willkommene Gelegenheit, die anderen Kursteilnehmer aus aller Herren Länder kennenzulernen und dabei bereits erste neue Freundschaften zu schließen.

Besonders beliebt ist der schuleigene private Beach Club direkt am Strand, wo die Kinder und Jugendlichen in ihrer Freizeit vielfältige Wassersportgeräte wie Surfbretter, Paddelboote, Kanus und Tauchutensilien ausleihen können. Diese Sportgeräte wie auch die Nutzung von Sonnenschirmen und Strandliegen sind bereits im Kurspreis enthalten. Natürlich werden die Sprachschüler am Strand jederzeit von Mitarbeitern der Sprachschule beaufsichtigt; erfahrene Animateure und Betreuer sorgen für ein hohes Maß an Unterhaltung und Abwechslung. Zu den Highlights der Aktivitäten im Beach Club gehören die zünftigen Barbecue-Abende.

Die Schüler-Sprachschule bietet ein umfangreiches Aktivitäten-Programm, das von morgens bis abends für jede Altersgruppe das Passende bereithält. Besonders beliebt sind beispielsweise die Exkursionen zu den phantastischen Sandstränden im Norden der Insel. Weitere Highlights sind die kulturellen Unternehmungen, zu denen die Besichtigung historischer Orte gehört - darunter die maltesische Hauptstadt Valletta, die "Drei Städte" und Mdina. Ganztägige Exkursionen führen auf die sehenswerten Nachbarinseln Comino und Gozo. Da die Sehenswürdigkeiten am Rande der Strecke natürlich in englischer Sprache vorgestellt werden, können die Schüler auch außerhalb des Unterrichts ihre englischen Sprachkenntnisse weiter trainieren. Natürlich werden die Kinder und Jugendlichen auch während der Exkursionen von besonders ausgebildeten Animateuren betreut, die über das Wohl und Wehe der Teilnehmer wachen. Während die Kinder und Jugendlichen während des Sprachkurses nur Englisch sprechen, sind die Lehrer und Animateure natürlich in der Lage, im Bedarfsfall auch auf Deutsch und in anderen Sprachen zu kommunizieren.